Archiv:
alex

// werktag vol. 82 – „biogemüse vom hof? ja klar, aber kluges gemüse fährt rad!“

mit Werken von Marcus Franke/Monika Götze, Süddeutsche Zeitung Edition und Kirsty Hartley. // Gehört ihr auch zu den Leuten, die sich manchmal im Supermarkt fragen ob man seinen Orangensaft lieber in Einwegflaschen aus Glas oder PET-Mehrwegflaschen kauft? Was ist ökologischer? Wo hinterlasse ich einen kleineren CO2-Fußabdruck? Oder unser Pausenbrot, sollen wir es aus ökologischen Gesichtspunkten, […]

// szenewechsel vol. 75 – „victoria“

mit den Serien Victoria & Poldark. // Historienserien stehen derzeit hoch im Kurs, deswegen möchten wir euch heute auch gerne mal wieder ein wenig in der Zeit zurückversetzen und euch zwei zauberhafte Exemplare dieser Gattung schmackhaft machen. Den Auftakt macht das spannende Werk „Victoria“, das im England des Jahres 1837 ansetzt. Nach dem Tod ihres […]

// aufgelesen vol. (1)75 – „moody bitches“

mit neuen Büchern von David Duchovny, Julie Holand, Chris W. Wilpert & Robert Zwarg und Richard Kern. // David Duchovny hat uns zugegeben ziemlich überrascht mit seinem literarischen Debüt, das irgendwo im Bereich gesellschaftskritische Fabel anzusiedeln gewesen ist. Man kam einfach nicht mehr los von der sympathischen Schreibe des Akte X-Darstellers, der nun mit „Ein […]

// zuckerbeat vol. (4)70 – „keine melodie“

mit neuer Musik von Egotronic, Kasabian, Der Nino aus Wien, Fazerdaze, dem „Awesome Mix Vol. 2“  zu „Guardians of The Galaxy 2“, Matthäus Bär, Mando Diao und Max Richter. // Egotronic besinnen sich auf ihrem neuen Album mal wieder auf ihre Wurzeln. Liegt der Scheibe doch netterweise eine zweite CD mit der 8-Bit Version des […]

// die nächsten termine…

Das Taubertal Festival 2017 steht in den Startlöchern und obwohl gerade einmal Mitte März ist, sind lediglich noch ein paar letzte Tickets verfügbar. Wer sich also noch ins liebliche Taubertal begeben möchte und sich dort die angesagtesten Acts des Festivalsommers zu Gemüte führen möchte, der sollte jetzt schnell zuschlagen. Über die Bühne geht die aktuelle […]

// aufgelesen vol. (1)74 – „sonne und beton“

mit neuen Büchern von Felix Lobrecht, Thomas Brussig, Jonas Engelmann, Philipp K. Dick und Robert Dimery. // Jetzt wo es wieder wärmer wird, könnte man sich eigentlich kaum einen schöneren Roman als „Sonne und Beton“ vorstellen. In dem Werk des Berliner Autors Felix Lobrecht verschlägt es uns in dessen Heimat Neukölln. Im Mittelpunkt der Geschichte […]

// zuckerschock für den mai 2017: the missing

// Es gibt nicht viele Serien, die es so gekonnt wie „The Missing“ verstehen, den Zuschauer in einen regelrechten Sog der Emotionen zu reißen. Die abgeschlossene erste Staffel (eine zweite ist gerade erst im Pay-TV zu sehen gewesen) liegt nun endlich auf DVD vor und dreht sich um das Verschwinden des kleinen Olivers, der während […]

// szenewechsel vol. 74 – „wentworth“

// In Sachen „Wentworth“ geht es jetzt auch hierzulande Schlag auf Schlag. Nachdem die Serie bereits im Bezahl-TV ihre Premiere feierte, geht es nun auch auf DVD und Blu-Ray mit der zweiten Staffel weiter und die hat es wirklich in sich. Wer nämlich dachte, nach dem rabiaten Auftakt, würden die Macher der Reihe irgendwelche Ermüdungserscheinungen […]

// strichcode vol. (1)09 – „tales from the dark side“

mit den Bänden The Ghost In The Shell, Liebe auf iranisch, Geschichten aus der Schattenwelt und Die Welt der Schlümpfe (Band 5 bis 7). // Gerade erst im Kino zu sehen war die von den Kritikern nicht allzu wohlwollend empfangene Version von „The Ghost In The Shell“ . Der Film (so viel sei hier angemerkt), […]

// spieltrieb vol. 54 – „was rumpelt und pumpelt in meinem bauch herum?“

mit Hans im Glück und andere Märchen der Brüder Grimm, Oma Wombat und Wer kommt? Wer geht? // 1812 erschien der erste Band der »Kinder- und Hausmärchen« der Brüder Grimm. Seitdem wurden die Märchen nicht nur in vielen Sprachen übersetz, sondern es haben sich auch etliche Illustratoren am Stoff abgearbeitet. Felix Hoffmann (1911 – 1975 […]

// werktag vol. 81 – „verleiht den pizzablumen einen neuen dreh“

mit Werken von Naoko Domeki/Shihoko Makino, Birgit Jankovic-Steiner/Andrea Skaloud und Bérengére Abraham. // Bei dünnen Stoffen zieht die Nähmaschine den Stoff zu Beginn nicht ein? Bei einem Kissen bleiben den Ecken nach dem Umstülpen nicht spitz, sondern unterschiedlich und ehr rund? Bei einem japanischen Schnittmuster bräuchte man nun doch eine Anleitung für den Kragen. Diese […]

// strichcode vol. (1)08 – „in den fängen des todes“

mit den Bänden Fight Club 2 (Band 2), The Walking Dead (Band 27), Outcast (Band 4), Die Schlümpfe (Band 34), Yoko Tsuno und Red Skin (Band 2). // Düstere Zeiten brechen an, während die epische Comic-Reihe „The Walking Dead“ auf gewohnt hohem Niveau voranschreitet. So etwas über die Lauflänge von nun bereits 27 gebundenen Sammelbänden […]

// zuckerbeat vol. (4)69 – „favorite song“

mit neuer Musik von Timber Timbre, Incubus, Captain Capa, Matthäus Bär & Polkov, Bob Dylan, Jamiroquai, Sinkane und The Chainsmokers. // Die Montrealer Band Timber Timbre bekam man schon in der Vergangenheit noch schwer zu fassen. Vom Horrorfilm-Soundtrack-Fan bis hin zum Indie-Popper kam hier jeder auf seine Kosten, der etwas mit morbid klingenden Sounds anzufangen […]

// werktag vol. 80 – „es gibt keine echten probleme, sondern nur gelegenheiten“

mit Werken von Natalie Fassmann, Christian Haasz und Daniel Mack. //„Oft sind es die kleinen Dinge, die einen Garten besonders machen.“ schreibt Natalie Faßmann in „Mein Obstgarten. Wie er mir gefällt“ (Ulmer, ISBN 9783800108718) und hat damit recht und irgendwie auch nicht. Denn natürlich machen auch die Großen, wie ein Apfelbaum oder ein Walnussbaum mit […]

// spieltrieb vol. 53 – „ei, ei, ei, was suchst du da?“

mit der Häschenschule, Mein cooles Dino-Spiel und Bob der Baumeister. // Ja, die Häschenschule gibt es wirklich. Das wollte auch der coole Hasenjung Max aus der Großstadt nicht glauben. Bis er versehentlich mit einem ferngesteuerten Flugzeug im Wald abstürzt und genau bei dieser landet. Hier herrscht eine komplett andere Welt: von wegen großer Kühlschrank, bequemes […]

// werktag vol. 79 – „osterhasi“

mit Werken von Thorbecke, Bärbel Oftring und Virginia Horstmann. // Ostern ist das Frühlingsfest. Endlich wieder frische Kräuter, Sonnenschein, Tulpen und Hyazinthen. Die kommenden Feiertage bieten viel Zeit um liebe Menschen einzuladen. In „Ostern genießen: Brunch-Festessen-Kaffeezeit“ (Thorbecke, ISBN 9783799511629) findet ihr viele frühlingshafte Ideen für eure Gäste. Ihr findet hier Bilder von niedlichen Hefeteiglämmern, Fischgerichten […]

// spieltrieb vol. 52 – „rettung in letzter sekunde“

mit Feuerwehrmann Sam (Das Beste aus Pontypandy & Classics 2) und Lego (Yoda´s Jedi Starfighter). // Wenn du noch nach einem passenden Ostergeschenk für den Nachwuchs suchst, dann liegst du mit einer Neuveröffentlichung aus dem Hause Lego sicher nicht falsch. Just erst kam der handliche Jedi-Starfighter von Yoda auf den Markt und der ist ein […]

// zuckerbeat vol. (4)68 – „gimme danger“

mit neuer Musik von Aimee Mann, Soulwax, Emma6, Sookee, Claire, Nathan Gray Collective, Heisskalt und dem Soundtrack zu „Gimme Danger“. // Aimee Mann macht einen mit ihrer Musik unmittelbar nostalgisch. Ob das an ihrem famosen Soundtrack zu „Magnolia“ liegt oder den schönen Erinnerungen, die „Bachelor No. 2“ in einem wachruft liegt, lässt sich nicht genau […]

// zuckerschock für den april 2017: paper girls

// Sehnlich gewartet haben wir schon seit geraumer Zeit auf eine spannende Neuveröffentlichung aus dem „Cross Cult“-Verlag. Nun stehen die „Paper Girls“ endlich im Regal und Brian K. Vaughn, den viele von euch sicher schon durch seine spannende Sci-Fi-„Saga“ kennen dürften hat zusammen mit Cliff Chiang („Wonder Woman“) wirklich ganze Arbeit geleistet. Die Geschichte selbst […]

// szenewechsel vol. 73 – „humans“

mit den Serien Humans, Doctor Foster und der Biene Maja (Komplettbox). // Wer immer noch der großartigen Reihe „Real Humans“ hinterhertrauert, der darf sich nun über den offiziellen Nachfolger freuen. „Humans“ ist das amerikanische Remake des Originals und weiß doch mit einer eigenen Storyline zu begeistern, die einen noch Stunden später beschäftigt. Um der Familie […]

// strichcode vol. (1)07 – „patience“

mit den Bänden Patience, Fight Club 2, Schwarze Gedanken, Day Men (Band 2) und Die Schlümpfe (Das verlorene Dorf). // Im edlen Look biegt das Werk „Patience“ von niemand Geringerem als Daniel Clowes um die Ecke. In dem Werk des „Ghost World“-Schöpfers dreht sich alles um ein Außenseiterpaar namens Patience und Jacke, die mit der […]

// aufgelesen vol. (1)73 – „fürsorge“

mit neuen Büchern von Marlon James, Julya Rabinowich, Markus Binder, Anke Stelling und Tim Mohr. // Über Bob Marley wurden schon zahllose Werke veröffentlicht, aber kaum eines erreicht die Qualität des nun erscheinenden, fast 900-seitigen Mammut-Buchs „Eine kurze Geschichte von sieben Morden“. Marlon James, der als Sohn zweier Polizeibeamter im Jahre 1970 das Licht der […]

// zuckerbeat vol. (4)67 – „ich bin das chaos“

mit neuer Musik von Judith Holofernes, CJ Ramone, Jarvis Cocker & Chilly Gonzales, Otago, Fotos, Mighty Oaks, Staatspunkrott und Max Richter. // Nachdem Judith Holofernes einen Schlussstrich unter das Kapitel Wir sind Helden setzte, macht sich die Musikerin seither auf Solo-Pfaden auf die Welt mit wunderbarer Musik in Verzückung zu versetzen. Dabei polarisiert sie schon […]

// aufgelesen vol. (1)72 – „hier bin ich“

mit neuen Büchern von Dave Eggers, Heinz Strunk, Boris Schumatsky, Jonathan Safran Foer und Paul Auster. // Endlich erscheint wieder neuer Lesestoff des „Circle“-Autors Dave Eggers. Darin beschreibt der Schriftsteller aus Nordkalifornien die Flucht einer Mutter aus ihrem Alltag. Selbige hört auf den schönen Namen Josie, sie ist Zahnärztin und musste gerade ihre Praxis aufgeben. […]

// spieltrieb vol. 51 – „ich will nur noch“

mit Der geheimnisvolle Koffer von Herrn Benjamin, Das große Buch von Willi Wiberg und Der Tiger im Garten. // Ein gutes Bilderbuch für Kindergartenkinder überzeugt durch einfache, klare Formen und realistische Darstellungen, behandelt kindgerechte Themen (häufig Freundschaft, Mutig sein oder die eigene Alltagswelt wie z. B. Kindergarten) außerdem besteht es aus einem altersgerechten Material. Bei […]

// werktag vol. 78 – „ein yoda-plätzchen und ewok-yub-nub-cupcake, bitte“

mit Werken von Dorling Kindersley, Akemi Shibata und Jessi Bloom. // 8- bis 10-jährigen Jungs braucht man am Geburtstag als besonderes Highlight nicht mehr mit bunten Zuckerstreuseln auf Schokomuffins zu kommen. Wer für coole Kids backen will oder bei einem Star Wars-Fan etwas gut zu machen hat, hat mit diesem Werk die Macht. In „Star […]

// strichcode vol. (1)06 – „bitte nicht, lillian…“

mit den Bänden Silver (Band 2), Ms. Marvel (Band 2), der Peanuts-Gesamtausgabe (Band 22) und Ein Vertrag mit Gott. // Die wohl spannendste Comic-Neuveröffentlichung des noch jungen Jahres erscheint derzeit beim renommierten „Schreiber & Leser“-Verlag. Die Vampir-Saga „Silver“ geht dabei bereits in die zweite Runde und ist ein gefundenes Fressen für all jene, die von […]

// zuckerbeat vol. (4)66 – „cherry hearts“

mit neuer Musik von Garish, Martin Meiwes, The Shins, SDP, LaBrassBanda, Grandaddy, Milky Chance und einem Gewinnspiel zu „Tabaluga – Es lebe die Freundschaft!“. // Ganze sechs Alben haben die werten Kollegen von Garish bereits auf dem Buckel und mit dem siebten machen sie sich nun daran ihr absolutes Meisterstück aus den Ärmeln zu schütteln. […]

// spieltrieb vol. 50 – „in welchem musikstück kommen drei staubsauger zum einsatz?“

mit Richard Platt/James Brown, Marcus Pfister und Regina Schwarz. // Die Zeiten, in denen man sich im Lexikon blätternd von einem Thema aufs nächste, völlig neue, einließ, sind lange vorbei. Schade eigentlich. Finden offensichtlich nicht nur wir. „Das große Wissens-Sammelsurium“ von Richard Platt (Gerstenberg, ISBN 9783836959506) ist einmalig anders. Sprunghaft und wild werden hier die […]

// zuckerbeat vol. (4)65 – „20/30“

mit neuer Musik von Scheibsta & die Buben, Bilderbuch, Los Campesinos, Crystal Fairy, The Menzingers, Circa Waves, 3Berlin und Joy Denalane. // Etwas spät dran sind wir leider in Sachen Scheibsta & die Buben. Unser Lieblingscover-Motiv aus dem Jahre 2016 wird trotzdem noch nachgereicht und eine passende Besprechung gleich mit. Ja, diese Salzburger Crew hat […]