º literatur / comic

etwas fühlen

// strichcode vol. (1)13 – „hilda“

// Wir müssen ja ehrlich zugeben, dass wir schon ein bisschen verliebt sind in die sympathische „Kinderbuch“-Reihe namens „Hilda“ von Luke Pearson, welche derzeit im renommierten „Reprodukt“-Verlag erscheint. Fünf Bände sind bis dato erschienen und den aktuellsten haben wir im Juni mal eben zu unserem Monatstipp erkoren. Ein passender Zeitpunkt also, um noch einmal ein […]

// strichcode vol. (1)12 – „sangre“

mit den Bänden Sangre, Symmetry & Johann und Pfiffikus. // Auf acht Bände verteilt erscheint in diesen Tagen beim „Splitter“-Verlag eine spannende Reihe namens „Sangre“, die einem immer wieder einen kalten Schauer über den Rücken jagt. Die Kindheit der Titelfigur verlief in diesem Zusammenhang eigentlich erst einmal recht sorglos, als dann aber ihre Familie vor […]

// zuckerschock für den juli 2017: luke pearson – „hilda und der steinwald“

// Einer der wohl bezauberndsten Comics für die jüngere Generation stellt die „Hilda“-Reihe da, welche im renommierten „Reprodukt“-Verlag erscheint. Im aktuellen Band namens „Hilda und der Steinwald“ hat die junge Heldin blöderweise nach einem etwas aus der Spur geratenen Ausflug mit ihrer Mutter plötzlich Stubenarrest, was sie aber nicht so ganz einsehen möchte. Doch was […]

// strichcode vol. (1)11 – „die zeitmaschine“

mit den Bänden Lady Mechanika, Die Zeitmaschine, Olympia, Die Abenteuer von John Blake, Esthers Tagebuch und Benni Bärenstark (Band 14). // Steampunk ist gerade ja überaus angesagt und so freuen wir uns über eine neue Veröffentlichung aus dem „Splitter“-Verlag, die sich alle Fans des Genres auf keinen Fall entgehen lassen sollten. In „Lady Mechanika“ dreht […]

// aufgelesen vol. (1)80 – „hundert zeilen hass“

mit neuen Büchern von Maxim Biller, J.R.R. Tolkien, Don Winslow, Tom Kummer und Daniel Goleman. // Maxim Biller ist ein Phänomen. Kaum einem Autor ist es bisher gelungen auf solch knackige Art und Weise mit all dem Schlechten auf diesem Planeten aufzuräumen. Das Buch „Hundert Zeilen Hass“ veröffentlicht nun erstmals seine gleichnamige Kolumne aus der […]

// aufgelesen vol. (1)79 – „eden“

mit neuen Büchern von Candice Fox, Sebastian Fitzek und Niah Finnik. // Candice Fox ist ein Phänomen. Die Schriftstellerin, die laut eigener Aussage aus einer überaus exzentrischen Familie stammt, schafft es uns immer wieder mit spannenden Kriminalromanen um den kleinen Finger zu wickeln. Mit dem Werk „Hades“ hat sie bereits im Jahre 2014 die Bestsellerlisten […]

// aufgelesen vol. (1)78 – „pop 16“

mit neuen Büchern von Karl Ove Knausgård, Arno Frank, Dirk von Gehlen, Detlef Diederichsen / Florian Sievers und Chris Kraus. // Karl Ove Knausgård hat sich bereits vor Jahren einem echten Mammutprojekt angenommen, das nun mit dem sechsten Buch namens „Kämpfen“ seinen krönenden Abschluss findet. In „Kämpfen“ dreht sich dabei mal wieder alles um den […]

// aufgelesen vol. (1)77 – „transit“

mit neuen Büchern von Patrick Flanery, Rachel Cusk, David Sax und Hans Söllner.  // „Ich bin niemand“ des kalifornischen Schriftstellers Patrick Flanery ist eines dieser Werke, das man am liebsten in einem Rutsch verschlingen möchte. In dem 400-seitigen Roman dreht sich alles um einen Geschichtsproffesor namens Jeremy O´Keefe, der nach zehn Jahren von Oxford aus […]

// strichcode vol. (1)10 – „game over“

mit den Bänden Lady Snowblood, Unlucky Young Men und Game Over. // Endlich kommt man auch hierzulande wieder in den Genuss des wunderbaren Comic-Klassikers „Lady Snowblood“, der nicht nur renommierte Regisseure wie Quentin Tarantino zu seinen Filmen inspirierte, sondern bis heute zu den tatsächlich nachhaltigsten Ereignissen der Manga-Literatur zählt. Die Geschichte selbst wiederum, so viel […]

// aufgelesen vol. (1)76 – „die nacht ist laut, der tag ist finster“

mit neuen Büchern von Gay Talese, Kat Kaufmann, Uwe Kopf, Peter Boxell und Brian Southall. // Gay Talese widmet sich in seinem neuen Werk ganz den Abgründen der menschlichen Seele. Dabei rückt er einen gewissen Gerald Foos ins Rampenlicht seiner Geschichte, der süchtig danach ist, über das Sexleben anderer Menschen Bescheid zu wissen. Jahrzehntelang dringt […]

// aufgelesen vol. (1)75 – „moody bitches“

mit neuen Büchern von David Duchovny, Julie Holand, Chris W. Wilpert & Robert Zwarg und Richard Kern. // David Duchovny hat uns zugegeben ziemlich überrascht mit seinem literarischen Debüt, das irgendwo im Bereich gesellschaftskritische Fabel anzusiedeln gewesen ist. Man kam einfach nicht mehr los von der sympathischen Schreibe des Akte X-Darstellers, der nun mit „Ein […]

// aufgelesen vol. (1)74 – „sonne und beton“

mit neuen Büchern von Felix Lobrecht, Thomas Brussig, Jonas Engelmann, Philipp K. Dick und Robert Dimery. // Jetzt wo es wieder wärmer wird, könnte man sich eigentlich kaum einen schöneren Roman als „Sonne und Beton“ vorstellen. In dem Werk des Berliner Autors Felix Lobrecht verschlägt es uns in dessen Heimat Neukölln. Im Mittelpunkt der Geschichte […]

// strichcode vol. (1)09 – „tales from the dark side“

mit den Bänden The Ghost In The Shell, Liebe auf iranisch, Geschichten aus der Schattenwelt und Die Welt der Schlümpfe (Band 5 bis 7). // Gerade erst im Kino zu sehen war die von den Kritikern nicht allzu wohlwollend empfangene Version von „The Ghost In The Shell“ . Der Film (so viel sei hier angemerkt), […]

// strichcode vol. (1)08 – „in den fängen des todes“

mit den Bänden Fight Club 2 (Band 2), The Walking Dead (Band 27), Outcast (Band 4), Die Schlümpfe (Band 34), Yoko Tsuno und Red Skin (Band 2). // Düstere Zeiten brechen an, während die epische Comic-Reihe „The Walking Dead“ auf gewohnt hohem Niveau voranschreitet. So etwas über die Lauflänge von nun bereits 27 gebundenen Sammelbänden […]

// zuckerschock für den april 2017: paper girls

// Sehnlich gewartet haben wir schon seit geraumer Zeit auf eine spannende Neuveröffentlichung aus dem „Cross Cult“-Verlag. Nun stehen die „Paper Girls“ endlich im Regal und Brian K. Vaughn, den viele von euch sicher schon durch seine spannende Sci-Fi-„Saga“ kennen dürften hat zusammen mit Cliff Chiang („Wonder Woman“) wirklich ganze Arbeit geleistet. Die Geschichte selbst […]

// strichcode vol. (1)07 – „patience“

mit den Bänden Patience, Fight Club 2, Schwarze Gedanken, Day Men (Band 2) und Die Schlümpfe (Das verlorene Dorf). // Im edlen Look biegt das Werk „Patience“ von niemand Geringerem als Daniel Clowes um die Ecke. In dem Werk des „Ghost World“-Schöpfers dreht sich alles um ein Außenseiterpaar namens Patience und Jacke, die mit der […]

// aufgelesen vol. (1)73 – „fürsorge“

mit neuen Büchern von Marlon James, Julya Rabinowich, Markus Binder, Anke Stelling und Tim Mohr. // Über Bob Marley wurden schon zahllose Werke veröffentlicht, aber kaum eines erreicht die Qualität des nun erscheinenden, fast 900-seitigen Mammut-Buchs „Eine kurze Geschichte von sieben Morden“. Marlon James, der als Sohn zweier Polizeibeamter im Jahre 1970 das Licht der […]

// aufgelesen vol. (1)72 – „hier bin ich“

mit neuen Büchern von Dave Eggers, Heinz Strunk, Boris Schumatsky, Jonathan Safran Foer und Paul Auster. // Endlich erscheint wieder neuer Lesestoff des „Circle“-Autors Dave Eggers. Darin beschreibt der Schriftsteller aus Nordkalifornien die Flucht einer Mutter aus ihrem Alltag. Selbige hört auf den schönen Namen Josie, sie ist Zahnärztin und musste gerade ihre Praxis aufgeben. […]

// strichcode vol. (1)06 – „bitte nicht, lillian…“

mit den Bänden Silver (Band 2), Ms. Marvel (Band 2), der Peanuts-Gesamtausgabe (Band 22) und Ein Vertrag mit Gott. // Die wohl spannendste Comic-Neuveröffentlichung des noch jungen Jahres erscheint derzeit beim renommierten „Schreiber & Leser“-Verlag. Die Vampir-Saga „Silver“ geht dabei bereits in die zweite Runde und ist ein gefundenes Fressen für all jene, die von […]

// aufgelesen vol. (1)71 – „das geträumte land“

mit neuen Büchern von Tijan Sila, Jan Schomburg, Juliana Kálnay, Imbolo Mbue und Savine Pamperrein. // Nahezu in einem Rutsch verschlingen möchte man das neue Werk von Tijan Sila aus Sarajevo. Der inzwischen in Kaiserslautern lebende Autor schickt uns zurück ins Sarajevo der 90er Jahre. In der Stadt herrscht Krieg und der Protagonist seines Werkes […]

// strichcode vol. (1)05 – „der krieg der welten“

mit den Bänden Black Magick, Krieg der Welten und Ian Fleming´s James Bond 007. // „Black Magick“ nennt sich ein neues Werk aus der Feder von Greg Rucka und Nicola Scott. Im ersten Band namens „Das Erwachen“ treffen wir auf Detective Black Rowan, die für das Mordezernat in Portsmouth tätig ist und die es selbst […]

// aufgelesen vol. (1)70 – „am rand“

mit neuen Büchern von Thomas Koebner, Hans Platzgumer, David Foster Wallace, Heike Melba-Fendel und Fatma Aydemir. // Edgar Reitz hat mit seiner „Heimat“-Trilogie ein Epos erschaffen, wie es hierzulande seinesgleichen sucht. Über 50 Stunden Filmmaterial erwarten den Neueinsteiger und das auf allerhöchstem Niveau. Wer sich darüber hinaus noch etwas intensiver mit dem Werdegang des Künstlers […]

// strichcode vol. (1)04 – „geschichten aus dem…“

mit den Bänden Geschichten aus dem Hellboy-Universum (Band 5), Poison Ivy, Geschichten aus dem Goon-Universum (Band 2) und den Schlümpfen (Gesamtausgabe 1). // Bereits zum fünften Mal lädt uns der „Cross Cult“-Verlag in diesen Tagen in das altehrwürdige „Hellboy-Universum“ ein und so viel schon einmal vorneweg: es lohnt sich nicht nur für Kenner der renommierten […]

// strichcode vol. (1)03 – „der geruch von heißem staub“

mit den Bänden Aâma (Band 1 bis 4), Nimona, Silver, Tomboy, Assasin´s Creed (Feuerprobe) und Ariol (Band 3). // Walter Hill, Matz und Jef Liefern bescheren uns heute einen Krimi des Sonderklasse, der via „Splitter“ im schicken Hardcover-Albumformat um die Ecke biegt. In der Geschichte dreht sich alles um einen Profikiller namens Frank Kitchen, der […]

// aufgelesen vol. (1)69 – „rosalie“

mit neuen Büchern von Juli Zeh, Berni Mayer, Elena Ferrante, Jan Brandt und den „Guinness World Records 2017“. // Juli Zeh ist mit ihrem Werk „Unterleuten“ der Roman des Jahres 2016 geglückt. Umso mehr wollen wir uns heute diesem ganz wunderbaren Werk annähern, das eigentlich aus mehreren Büchern besteht. Zeh nimmt hier nämlich die Sichtweise […]

// strichcode vol. (1)02 – „das erwachen“

mit den Bänden Outcast (Band 3), Saga (Band 6), Hellboy (Band 15), Revival (Band 6), Dark Knight – Eine wahre Batman-Geschichte, Monstress und Mirror´s Edge. // Passend zum neuen Jahr kommen natürlich auch wieder jede Menge Comic-Neuveröffentlichungen in den Handel, die wir euch auf keinen Fall vorenthalten möchten. „Outcast“ zum Beispiel hat nicht nur gerade […]

// zuckerschock für den januar 2017: hack/slash – „finale“

// Leider dem Ende zu neigt sich die sympathische Reihe „Hack/Slash“, die uns in den vergangenen Jahren viel Freude bereitet hat. 14 Bände hat der augenzwinkernde Horrorspaß bereits auf dem Buckel und nun heißt es doch Abschiednehmen von Cassie Hack und ihrem verrückten Partner Vlad. Im „Finale“ präsentieren uns die Macher rund um Tim Seeley […]

// aufgelesen 2016 << bücher

01 Juli Zeh (Unterleuten) 02 Benjamin von Stuckrad-Barre (Panikherz) 03 Karen Duve (Macht) 04 Viv Albertine (A Typical Girl) 05 Emma Cline (The Girls) 06 Stefan Übelacker (Das Buch Ä) 07 Jeff Lenburg (Matt Groening: Der Gott der Simpsons) 08 Carrie Brownstein (Modern Girl: Mein Leben mit Sleater Kinney) 09 Die Gruppe Ja, Panik (Futur […]

// strichcode 2016 << graphic novels & comics

01 The Walking Dead (Robert Kirkman / Charlie Adlard / Cliff Rathburn) (3) 02 Dylan Dog (Various Artists) (1) 03 Revival (Tim Seeley) (6) 04 La Casa (Paco Roca) (-) 05 Ich kann einfach nicht Wein sagen (Hauck & Bauer) (-) 06 Outcast (Robert Kirkman / Paul Azaceta) (-) 07 Love & Rockets (Jaimie Hernandez) […]

// strichcode vol. (1)01 – „schöne bescherung“

// Passend zum Fest lässt sich auch „Disney“ nicht lumpen und veröffentlicht wieder einen hübschen Band, der für gute Stimmung unter dem Weihnachtsbaum sorgen sollte. Im Hause „Egmont Comic Collection“ erscheint dabei in diesen Tagen ein ganz wunderbares Werk namens „Walt Disneys Schöne Bescherung“, der nicht nur im hochwertigen Hardcover-Album-Format um die Ecke biegt, sondern […]