Archiv:
Mai 2012

// aufgelesen vol. 43 - “ich habe nie irgendwem von dem unfall erzählt”

mit neuen Büchern von James Franco, Katrin Seddig, Attilio Bolzoni, Ed Falco & Mario Puzo und René El Khazraje alias MC Rene.
// Wenn Schauspieler zu Schriftsteller werden, kann das schon mal in die Hose gehen. Nicht so bei James Franco, der den Meisten von euch wahrscheinlich noch aufgrund seiner gelungenen Verkörperung von Aron Ralston [...]

// zuckerbeat vol. (2)65 - vibrations

mit neuer Musik von The Gossip, Schwester Minimal, der Compilation „King Kong Kicks Vol. 4“, Zaz, Paul McCartney, Schmidt, Sweet Lights und Para One.
// Vielleicht erinnert sich noch manch einer daran, dass die Band The Gossip vor nicht allzu vielen Jahren schonmal im Würzburger Jugendkulturhaus Cairo auf der Bühne stand. Inzwischen wird Sängerin Beth [...]

// zuckerbeat vol. (2)64 - come on, be a no-one

mit neuer Musik von Best Coast, The Cribs, Cate Le Bon, Joey Ramone, Lissy Trullie, Stanfour, Clara Bow und Straight Lives.
// Wurdet ihr heute schon so richtig durchgeknuddelt? Falls nicht, dann zieht euch mal das zweite Album von Best Coast rein. Das sympathische Duo, das mit seinen schrägen Pop-Ansatz irgendwo zwischen den Morning Benders [...]

// aufgelesen vol. 42 - “i am awake”

mit neuen Büchern von John van de Ruit, Rebecca Hunt & Anthony Burgess.
// Wir möchten heute mal die Möglichkeit ergreifen, euch auf eine ebenso verrückte wie lesenswerte Reihe von Büchern aus der Feder von John van de Ruit aufmerksam zu machen. Die „Spud“-Trilogie wartet zwar weiterhin auf eine deutschsprachige Übersetzung, was allerdings irrelevant ist, [...]

// zuckerbeat vol. (2)63 - shake it up

mit neuer Musik von The Wave Pictures, Tom Williams & The Boat und den Compilations „Leave Them All Behind 4“,„Kitsuné America“,„R&B Spotlight ´61“,„A Whole Lotta Shakin´ Goin´ On“,„Crime & Punishment“ und „It´s Saturday Night!“.
// Die Lo-Fi-Popper von The Wave Pictures haben schon wieder ein neues Album am Start und auch diesmal scheinen die Jungs vor [...]

// zuckerbeat vol. (2)62 - jack of all trades

mit neuer Musik von Bruce Springsteen, Garbage, Marilyn Manson, Train, H-Blockx, The Heart Of Horror, Hey Rosetta! und „The Avengers”.
// Es ist an der Zeit hier mal eine Lanze für Bruce Springsteen zu brechen. Da feiern wir alljährlich die neuesten Releases von Gaslight Anthem bis Hold Steady ab, als ob es kein Morgen mehr [...]

// aufgelesen vol. 41 - “london calling”

mit neuen Büchern von Wells Tower, Max Scharnigg, Legs McNeil & Gillian McCain, Henning Dedekind und Bas Kast.
// Wenn ein Buch mal wieder von allen Seiten mit Lobeshymnen überhäuft wird, gilt es meistens skeptisch zu sein. Das Debüt des Schriftstellers Wells Tower aus Vancouver allerdings bildet die ebenso oft bemühte Ausnahme von der Regel. [...]

// strichcode vol. 25 - “wer mich hier ausgesetzt hat, muss einen fehler begangen haben”

mit den Bänden „Das Ende der Welt“, „Sin City“, „Morning Glories“, „Der Spieler“, „The Unwritten oder Das wirkliche Leben“, „Das Schwert“, „American Vampire“ und „True Blood“.
// Vielleicht erinnert sich noch jemand an die betörende Graphic Novel „Das Ende der Welt“, welche wir vor geraumer Zeit auch hier mit lobenden Worten bedacht haben. Nun legt [...]

// zuckerschock für den mai 2012: frittenbude

// Hach, wie schön ist das denn. Das neue Frittenbude-Album steht endlich im Plattenregal und schon allein die immense Masse an Tracks (15 sind es an der Zahl) macht deutlich, dass den Jungs auch 2012 nur so vor Inspiration sprühen. Die Gefahr bestand ja durchaus, dass sich der hymnische Elektro-Pop-Punk der Jungs mit der Zeit [...]