Archiv:
Juli 2012

// zuckerbeat vol. (2)79 - …: fertig

mit neuer Musik von Totally Enormous Extinct Dinosaurs, LaBrassBanda, Sepalot, Roger, der Compilation „Stimmen Bayerns“, Keine Zähne im Maul aber La Paloma pfeifen, Maroon 5 und Mike Oldfield.
// Orlando Higginbottom alias Totally Enormous Extinct Dinosaurs lotet gerne die Grenzen seiner Möglichkeiten aus. So klingt sein aktuelles Album „Trouble“ auch nicht, wie ein ballerndes Elektro-Manifest [...]

// szenewechsel vol. 12 - “can you see them?”

mit The Fades, Gunslinger Girl, der „Makoto Shinaki Collection”, East West 101 und Die Brücke.
// Fans von Donnie Darko dürften sich schon nach wenigen Minuten in die britische TV-Reihe „The Fades“ verlieben. Die Mini-Serie besteht zwar lediglich auch sechs Folgen, die aber haben es in sich. Die ganze Geschichte dreht sich um einen Teenager namens [...]

// strichcode vol. 29 - “all you need is love”

mit den Bänden „Love Song“, „Game Of Thrones“, „Barks Onkel Dagobert“, „Barks Comics & Stories”, „Resident Evil: Marhawa Desire“ und „Der Zauberer von Oz”.
// Alle Fans der Beatles dürften große Augen bekommen, wenn sie das Comic-Album „Love Song“ von Autor Christopher und Kolorist Delf in den Regalen stehen sehen. Das Werk, das nun über den [...]

// szenewechsel vol. 11 - “everyone stand on your desks”

mit Community, The Office, Verdict Revised, Nordlicht und Jekyll.
// Die charmanteste Comedy-Reihe seit der „Big Band Theory“ hat es inzwischen auch nach Deutschland geschafft. „Community“ ist nicht nur irrsinnig witzig, es ist auch eine Art zeitgenössisches Update des 80er Jahre-Kultfilms „Breakfast Club“, welcher auch gleich zu Beginn im Rahmen der ersten Episode mehrmals erwähnt wird. [...]

// zuckerbeat vol. (2)78 - zzz top

mit neuer Musik von The Gaslight Anthem, Arkells, Aesop Rock, Nas, Frank Ocean, Amewu, Gabby Young & The Other Animals (am 9. August live beim Würzburger Hafensommer) und Beachwood Sparks.
// Lange hat es gedauert, aber jetzt ist es endlich so weit. Das aktuelle Album von The Gaslight Anthem steht in den Startlöchern und die Erwartungen [...]

// aufgelesen vol. 47 - “das hier ist wasser!”

mit neuen Büchern von David Foster Wallace, Roman Halfmann, Paul Auster, Stefan Rieger und Klaus Ungerer.
// Dass David Foster Wallace inzwischen nicht mehr unter uns weilt, ist eine Tragödie. Das wird immer wieder besonders deutlich, wenn Texte und Geschichten aus seiner Feder posthuman veröffentlicht werden. „Das hier ist Wasser / This Is Water“ ist [...]

// zuckerbeat vol. (2)77 - keep it realistisch

mit neuer Musik von Baroness, Turbonegro, Triggerfinger, Chima, Yasmo, Shed, Otto von Schirach und Imany.
// Irgendwie scheint den Jungs von Baroness auf ihrem aktuellen Album die Lust auf metallische Klänge weitesgehend vergangen zu sein. „Yellow And Green“ bewegt sich jedenfalls über weite Strecken abseits gängiger Konventionen und dürfte somit eines der faszinierendsten Werke des [...]

// strichcode vol. 28 - “oben auf einem schiefen berg…”

mit den Bänden „Sweet Tooth“, „Die Krankenschwester“, „Ein philosophisch pornografischer Sommer“, Annas Paradies“, „Chronik einer verschwundenen Stadt“, „Tango De La Mort“, „Lenore“ und „Las Rosas“.
// Bei „Vertigo“ ist in diesen Tagen mal wieder ein echter Hingucker namens „Sweet Tooth“ erschienen. Die düstere Geschichte um eine postapokalyptische Gesellschaft setzt sich mit einer Horde von Mischwesen auseinander, [...]

// aufgelesen vol. 46 - “besteht eine bedrohung?”

mit neuen Büchern von Miranda July, Daniel Kahneman, George R. R. Martin, Guy Deluchey und Ian McEwan.
// Die Vermonter Künstlerin Miranda July scheint ein echtes Multitalent zu sein. Nachdem sie uns im vergangenen Jahr bereits mit ihrer gelungenen Beziehungs-Geschichte „The Future“ die Tränen in die Augen trieb, hat sie nun auch noch ein Buch [...]

// zuckerbeat vol. (2)76 - “tape rein, aufdrehen, gänsehaut…”"

mit neuer Musik von Cro, Dexys, King Tuff, F.S.K., Kimbra, Stefan Dettl, Ursprung und Frau Kraushaar & Herr Kratzer.
// Wer zu den wenigen Glücklichen zählt, welche dem letzten Live-Auftritt von Cro im Würzburger Jugendkulturhaus Cairo beiwohnen durften, bekam schon einmal einen Vorgeschmack davon, was sich da in Kürze anbahnen sollte. Nun steht nach einigen gelunegen [...]

// zuckerbeat vol. (2)75 - endless flowers

mit neuer Musik von dEUS, Tu Fawning, Serj Tankian, Rumer, Marina And The Diamonds, Metric, Skinny Lister und Crocodiles.
// Keine Ahnung, wie die Jungs von dEUS das machen, aber sie haben schon wieder ein neues Album aus dem Ärmel geschüttelt. Dabei waren sie doch Zeit ihres Daseins bekannt dafür, dass sie nur alle paar [...]

// aufgelesen vol. 45 - “nicht nur die zeit war in aufruhr…”

mit neuen Büchern von John Niven, Jürgen Teipel, Viola Di Grado, Jean-Michel Guenassia und Sergej Minajew.
// Nachdem uns John Niven bereits vor geraumer Zeit mit seinem „Kill Your Friends“-Update „Gott bewahre“ beglückt hat, wirft er nun schon wieder ein neues Buch auf den Markt. „Music From Big Pink“ ist in diesem Zusammenhang zwar nicht ganz [...]

// strichcode vol. 27 - “we got thrilled!”

mit den Bänden „Abstract City“, „Noise“, „Rosa Winkel“, „Barks Onkel Dagobert“, „Barks Comics & Stories“, „Hühner, Porno, Schlägerei“ und „Freud“.
// Eine ganz andere Form der „Graphic Novel“ erscheint in diesen Tagen beim renommierten „Knesebeck“-Verlag. „Abstract City“ von dem Illustrator und Designer Christoph Niemann, der bereits zahlreiche Auszeichnungen für seine Arbeiten erhalten hat, bündelt in [...]

// szenewechsel vol. 10 - “…langweilen sie mich nicht!”

mit Justified, Borgen, Sherlock, Spooks und The Big C.
// Gerade noch ist die erste Staffel der gelungenen TV-Reihe „Justified“ im Nachtprogramm bei „Kabel 1“ ausgelaufen, da steht auch schon die dazugehörige DVD in den Startlöchern. Auf den drei Silberlingen befinden sich alle 13 Folgen der ersten Season, die zum Besten gehören, was die TV-Welt seit [...]

// zuckerschock für den juli 2012: renés meditationen

// Eigentlich bin ich ja niemand, der gerne Comic-Strips in Tageszeitungen verfolgt, weil da immer in kürzester Zeit möglichst witzige Themen abgehandelt werden müssen - von „Renés Meditationen“ aber war ich schon nach wenigen Tagen komplett verzaubert. Der Strip um einen grüblerischen Bären, der sich auf das breite Schaffen des Philosophen René Descartes bezieht (und [...]

// zuckerbeat vol. (2)74 - oceania

mit neuer Musik von The Smashing Pumpkins, Lykke Li, Xavier Rudd, The Magnetic North, Cornershop, Sigur Rós, Evening Hymns und The Tallest Man On Earth.
// Billy Corgan scheint sich auf seiner alten Tage ein Beispiel an Conor Oberst von Bright Eyes genommen zu haben. So einen ausladenden Opener wie „Quasar“ hatten die Smashing Pumkins [...]