Archiv:
Januar 2014

// zuckerbeat vol. (3)58 - “retreat!”

mit neuer Musik von Maximo Park, Sharon Jones And The Dap-Kings, William Fitzsimmons, Reinhard Mey, Booka Shade, I Break Horses, Champs und Childish Gambino.
// Kaum zu glauben, dass Maximo Park doch tatsächlich schon ihr fünftes Album veröffentlichen. Gerade mal acht Jahre sind vergangen, seit die Band mit ihrem Debütalbum „Certain The Trigger“ eine ganze [...]

// werktag vol. 8 - “kreative ideen…”

mit Werken von Cecilia Hanselmann, Christiane Leesker, Vanessa Jansen und Shanti Schwinge.
// Zakka ist derzeit in der DIY-Szene in aller Munde. Die japanisch angehauchten Kleinigkeiten sehen einfach aus, haben aber doch ein gewisses Etwas und sind stets etwas ganz Neues. Cecilia Hanselmann beschreibt nun in ihrem Buch „Einfach Zakka! Leichte Patchwork-Projekte für einen bunten Alltag“ [...]

// aufgelesen Vol. (1)14 - “wow!”

mit Büchern von Bonnie Nadzam, Robert Arthur, Juli Zeh und Ian Fleming.
// Ein kontroverses Buch erscheint derzeit beim „Deutschen Taschenbuch Verlag“ unter dem Titel „Mr. Lamb“. Die Geschichte der Schriftstellerin Bonnie Nadzam konfrontiert einen als Leser mit einem diskussionswürdigen Szenario. Eine Gruppe von Mädchen zwingt eine Jüngere, einem älteren Herrn ein paar Zigaretten abzunehmen. [...]

// aufgelesen vol. (1)13 - “we talked of life on the road”

mit Büchern von PaTrick Bahners, Dietmar Dath & Swantje Karich, George Orwell und Werner Fuld.
// Wer sich einmal in literarischer Form das Thema „Entenhausen“ zu Gemüte führen möchte, der kommt im aktuellen Werk des FAZ-Kulturkorrespondenten PaTrick Bahners auf seine Kosten. In „Entenhausen – Die ganze Wahrheit“ dreht sich alles um die Geschichte des Heimatortes [...]

// zuckerbeat vol. (3)57 - “heartbreaker”

mit neuer Musik von Rika, Angel Olsen, Mogwai, Mutual Benefit, Thomas D, Kid Ink, The Lumineers und The Anna Thompsons.
// Wer auf die Musik von Slut und Velojet steht, der sollte mal das neue Album von Rika in seine Stereoanlage schubsen. „How To Draw A River, Step By Step“ ist ein bezaubernden Indie-Pop-Werk, das [...]

// strichcode vol. 61 - “wie könnt ihr nur…?!”

mit den Bänden Revival, Saga, Der arabische Frühling, Ardalén, Barks Donald Duck, Robocop und Chew.
// Das Werk „Revival“ führt uns in eine US-Kleinstadt in Wisconsin, in der seltsame Dinge vor sich gehen. Die Toten des Ortes kehren schon kurz nach ihrem Begräbnis wieder auf die Erde zurück und leben anschließend weiter, als wäre nichts [...]

// szenewechsel vol. 38 - “it can´t rain all the time”

mit The Crow, Being Human (US), Mad Dogs und Doctor Who.
// Nach dem schlimmen Tod von Hauptdarsteller Brandon Lee, erschienen in den 90ern nicht nur einige Fortsetzungen des Mystery-Streifens „The Crow“, sondern auch eine gleichnamige TV-Reihe, die nun endlich auf DVD zu bekommen ist. Mit Martial-Arts-Experte Mark Dacascos in der Hauptrolle, wandelt die Serie [...]

// aufgelesen vol. (1)12 - “schrei, wenn du brennst”

mit Büchern von Dave Eggers, Morrissey, Charles Bukowski, Bernhard Horsinka und Renate Bugy-Ollert.
// Das It-Buch des vergangenen Jahres ist inzwischen auch hierzulande in Originalsprache zu erhalten. „The Circle“ von Dave Eggers ist ein faszinierendes Werk. Das Ganze dreht sich um eine junge Frau namens Mae Holland, die beginnt für einen großen Internetkonzern namens „The Circle“ [...]

// werktag vol. 7 - “märchenzauber”

mit Werken von Sato Watanabe, Jo Bernfield, Andrew Richards, Ute Menze und Meike Menze-Stöter.
// Wenn man das dünne bzw. das schön handliche Taschenbuch von Sato Watanabe in den Händen hält, zweifelt man vielleicht noch, ob das für einen selbst das richtige ist - denn japanische Kleider sehen wirklich fantastisch schön aus, allerdings häufig nur an [...]

// strichcode vol. 60 - “nur aus reiner neugier…”

mit den Bänden Mister X, Akte X, Kiesgrubennacht, Der Mann ohne Eigenschaften, Lescheks Flug, Daffodil – Die Vampiragentin, Plume und Monster Allergy.
// Ein wirklich grandioses Comic-Album für jeden Noir-Anhänger erscheint in diesen Tagen beim renommierten „Schreiber & Leser“-Verlag. „Mister X“ wird nicht nur von Großmeister Warren Ellis als wegweisendes Werk beschrieben, das unseren Blick [...]

// zuckerschock für den januar 2014: the twilight zone

// Hach, wie cool ist das denn. Nach über 50 Jahren erscheint nun doch tatsächlich die erste Staffel von der renommierten Mystery-Serie „The Twilight Zone“ auf DVD. Insgesamt 36 Episoden finden sich in der Box, die sich um Ereignisse „jenseits der menschlichen Erfahrung“ dreht. Die Macher sprechen in diesem Zusammenhang von einer so genannten fünften [...]

// werktag vol. 6 - “schon gezakkat?”

mit Werken von Amy Morinaka, Dorothea Fortmann und Natascha Pazodka.
// Schon gezak – was? Die Autorin des Buches „Schon gezakkat? 30 praktische Kleinigkeiten selbst genäht“ ist in Japan aufgewachsen. Dort bedeuten Zakka kleine nützliche Dinge des Lebens und die gibt es in Japan an jeder Ecke. 30 der schönsten Zakka hat uns Amy Morinaka mitgebracht. [...]