Archiv:
Februar 2014

// szenewechsel vol. 41 - “big empty”

mit Ripper Street, The Crow (Volume 2), Borgen (Season 3), Hustle (Season 5-8) und Bates Motel.
// Ziemlich düster geht’s in der TV-Reihe „Ripper Street“ zu, die nun endlich auch hierzulande auf DVD erscheint. Die erste Staffel widmet sich dem Treiben des bestialischen Serienkillers Jack The Ripper, dessen Schandtaten wie ein dunkler Schatten über den [...]

// zuckerbeat vol. (3)63 - “playground kids”

mit neuer Musik von Pascow, Egotronic, We Are Scientists. Soul Sister Dance Revolution, Flo Bauer, Der englische Garten, Tiere streicheln Menschen und der Compilation “FM4 Soundselection: 29”.
// Kaum zu glauben, dass die Band Pascow aus Gimbweiler bereits über 15 Jahre auf dem Buckel hat. In den vergangenen Jahren hat sich der Bekanntheitsgrad der Punkrock-Combo immer [...]

// aufgelesen vol. (1)18 - “heute essen wir aber früh zu abend!”

mit neuen Büchern von Diedrich Diederichsen, Roberto Saviano, Georg Fink, Peter Heller und Valentina D`Urbano.
// Alle Fans von guter Musik kommen in diesen Tagen an einer Veröffentlichung keinesfalls vorbei. Es handelt sich um das neue Werk von Diedrich Diederichsen, das sich auf 468 Seiten mit dem Thema Pop-Musik auseinander setzt. Die Unmengen an CDs und [...]

// strichcode vol. 63 - “und dann finden sie ihn”

mit Der gigantische Bart, der böse war, V wie Vendetta, Vasmers Bruder, Der fünfte Beatle, Das zauberhafte Land Oz (Band 4), Die Abenteuer von Tim und Struppi (Sammelband 3), Vergiss nicht das Salz auszuwaschen, Star Wars – Legacy (Sonderband 78) und Fatale (Band 3).
// Wirklich schön anzusehen ist auch die aktuelle Graphic Novel von [...]

// aufgelesen vol. (1)17 - “ich spule zurück”

mit Büchern von Fabian Hischmann, Jonathan Lethem, Graeme Simsion, Per Leo und Michael Fenske.
// Ein wirklich bemerkenswertes Buch erscheint in diesen Tagen von dem Berliner Autor Fabian Hischmann. „Am Ende schmeissen wir mit Gold“ dreht sich um das Leben eines Mitt-Zwanzigers und stellt einen Protagonisten namens Max in den Mittelpunkt des Geschehens. Selbiger ist [...]

// werktag vol. 11 - “handmade…”

mit Werken von Dörte Brilling, Elke Skodzinski, Heidi Grund-Thorpe und Tessa Eveleg.
// Kennt ihr schon die Zeitschrift „Handmade Kultur“? So neu ist sie nämlich gar nicht mehr. Seit dem 20.05.2011 ist das Magazin auf dem Markt. Es ist eine kleine aber feine Zeitschrift aus Hamburg. Dörte Brilling und Elke Skodzinski bringen das Magazin für Handgemachtes [...]

// szenewechsel vol. 40 - “haben sie schwierigkeiten?”

mit Boss (Staffel 2), Crime Story (Staffel 1+2), The Equalizer (Staffel 1) und Misfits (Staffel 4).
// Leider vollkommen untergegangen ist hierzulande die famose Drama-Serie „Boss“, deren zweite und letzte Staffel nun auf DVD erhältlich ist. Die Geschichte dreht sich um den Bürgermeister Tom Kane, der in Chicago regiert. Er befindet sich in politischer Hinsicht [...]

// spieltrieb vol. 10 - “überleben in distrikt 12″

mit dem Brettspiel „Die Tribute von Panem - Überleben in Distrikt 12“ und Büchern von Ana Weller, Daniela Prusse, Melanie Brockamp und Inka Fries.
// Die Reihe „Die Tribute von Panem“ gehört zu den gelungensten Megasellern der vergangenen Jahre. Wie inzwischen üblich erscheint passend dazu nun auch ein entsprechendes Brettspiel, das einen schon nach wenigen Minuten [...]

// zuckerbeat vol. (3)62 - “ganz paris”

mit neuer Musik von The Notwist, Garish, Die Heiterkeit, Chrysta Bell, Electric Litany, The Fray, Seahaven und Matula.
// Kaum zu glauben, aber wahr. The Notwist sind zurück und sorgen mit ihrem neuen Album dafür, dass man als Zuhörer aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommt. Das neue Werk ist nämlich erst einmal eine äußerst [...]

// zuckerbeat vol. (3)61 - “beginnings”

mit neuer Musik von Livy Pear, Marissa Nadler, Temples, Mortis, Xiu Xiu, Drive-By Truckers und Joan As Police Woman.
// Einen wohl gehüteten Geheimtipp stellt derzeit noch das Duo Livy Pear um die beiden Musiker Olivia und Lukas dar. Die versuchen sich seit geraumer Zeit daran die poetischen Aspekte eines Kinderklaviers mit der Dringlichkeit einer elektrischen [...]

// aufgelesen vol. (1)16 - “tabu”

mit Büchern von David Wong, Ferdinand von Schirach, John Irving und Kevin Kuhn.
// Ein herrlich schräges Buch erscheint in diesen Tagen beim lieb-gewonnen Popkultur-Verlag „Metrolit“. „Das infernalische Zombie-Spinnen-Massaker“ dreht sich um Männer in dunklen Anzügen, heftige Sauerstoffexplosionen und jede Menge toter Menschen. Kurz zuvor kommt ein fünfjähriger Junge ins Krankenhaus. Eigentlich wollen die Ärzte einen [...]

// werktag vol. 10 - “filz sich gut an”

mit Werken von Christine Leech und Jenny McCabe.
// Mit dem Trend zurück zum Ursprünglichen sind Alltagsgegenstände aus Filz wieder in. Das Material Filz wird übrigens aus Wollfasern (bzw. einem Acryl-Woll-Mix) hergestellt, die erhitzt, gewalkt und extrem gepresst werden. Genaueres könnt ihr bei Christine Leech nachlesen. Sie schafft es in ihrem Buch „Filz sich gut [...]

// szenewechsel vol. 39 - “secret state”

mit The Hour (Staffel 2), Secret State, Braquo, Taxi (Staffel 2) und Rani.
// Wirklich schade, dass die wunderbare, britische TV-Reihe „The Hour“ bereits nach der zweiten Staffel wieder aus dem Programm genommen wurde. Nun kommen wir hierzulande wenigstens in den Genuss der zweiten Season, die den ersten paar Folgen in Sachen Qualität keineswegs hinterherhinkt. [...]

// werktag vol. 9 - “sommerlaune”

mit Werken von Svenja Walter, Beate Mazek und Tone Finnanger.
// Nähen und häkeln sind so hip wie lange nicht mehr. Beate Mazek vereint in ihrem Buch „Sommerlaune – nähen & häkeln“ diese beiden Trends. Die Autorin stellt das 61-seitige Werk unter den Titel der schönsten Jahreszeit – dem Sommer. Dabei beschränkt sich Mazek nicht [...]

// zuckerbeat vol. (3)60 - “placeboeffekt”

mit neuer Musik von Psaiko.Dino, Bombay Bicycle Club, Bohren und Der Club of Gore, WhoMadeWho, Cheatahs, The Jezabels, Peggy Sue und Lucinda Willams.
// Wenn alle Stricke reißen, dann versuchen wir es doch einfach mal mit Selbstironie. Kein Mensch würde heutzutage mehr Alben von Produzenten hören und wenn überhaupt, dann würden sich die Fans die [...]

// strichcode vol. 62 - “wir theoretischen jungs…”

mit den Bänden Sweet Tooth, Scheitern als Erfolg, Feynman, Simons Katze und Suicide Girls.
// Schon seit Beginn berichten wir in regelmäßigen Abständen über die hervorragende Comic-Reihe „Sweet Tooth“. Jeff Lemire gelingt damit ein atemberaubendes Endzeit-Epos, das mit seinen kruden, aber vielschichtigen Charakteren echte Emotionen beim Leser zu wecken weiß. Im fünften Band dreht sich [...]

// aufgelesen vol. (1)15 - “wir sind die stadt!”

mit Büchern von John Niven, Annika Mecklenbrauck & Lukas Böckmann, Dave van Ronk & Elijah Wald, Hanno Rauterberg und Astrid Vollenbruch.
// Endlich gibt es wieder neuen Lesestoff des liebgewonnen Ex-A&Rs John Niven, der uns mit „Kill Your Friends“ bereits eines der fiesesten Bücher zum Thema Musikgeschäft vor den Latz knallte. „Straight White Male“ widmet sich [...]

// zuckerbeat vol. (3)59 - “libertatia”

mit neuer Musik von Broken Bells, Ja, Panik, Samantha Crain, Left Boy, CEO, Neneh Cherry, Ansa und Run The Jewels.
// Sehnlichst gewartet haben wir auf das neue Album von James Mercer und Danger Mouse. Zusammen sind sie mit ihrem Alter Ego Broken Bells in Indie-tronischen Gefilden aktiv und legen nun ihr zweites Werk „After [...]

// zuckerschock für den februar 2014: spaceman spiff

// Es ist schon bemerkenswert, wie es Hannes Wittmer alias Spaceman Spiff immer wieder gelingt, poetische Passagen in seine Songs zu packen, ohne dabei ins Kiesbett zu schlittern. Mit den üblichen Verdächtigen aus dem Rock-Zirkus hierzulande jedenfalls hat seine Musik nur wenig gemein. Am ehesten kann man da noch den Einfluss des Erstlings von Kettcar [...]