Archiv:
Oktober 2015

// werktag vol. 47 - “halloween is here”

mit Werken von Marc Hagan-Guirey, Lily Vanilli und Parragon Books.
//Kirigami ist eine Variation von Origami, die neben Falt- auch Schneidetechniken verwendet. Im Japanischen steht das „kiru“ für zuschneiden und „kami“ für Papier. Marc Hagan-Guirey ist seit 2012 der Kirigami-Papierkünstler. Zufällig wurde aus seinem Hobby mehr, als er seinen Job bei einer Werbeagentur kündigte und aus [...]

// aufgelesen vol. (1)49 - “halloween is here”

mit spannenden Büchern von Charlotte Roche, Alex Scheffler, Annette Neubauer und Herwig Slezak.
// Lange Zeit gelassen für ihren neuen Roman hat sich die allseits beliebte Charlotte Roche. Nun allerdings steht „Mädchen für alles“ endlich in den Regalen und stellt ganz nebenbei unter Beweis, das sich die Autorin nicht nur sehr gekonnt an [...]

// zuckerbeat vol. (4)28 - “halloween is here”

mit gruseligen Kängen von Lonesome Wyatt & The Holy Spooks, der Insane Clown Posse, Hollywood Vampires, Atreyu, Matt Skiba & The Sekrets, John Carpenter, Slipknot und The Spook School.
// Zu Halloween braucht man natürlich auch den passenden Soundtrack, nur ist es hierzulande nicht immer ganz so einfach an die passende Musik zu kommen. Neben [...]

// szenewechsel vol. 64 - “halloween is here”

Wer nicht gerade an einem Zombie-Walk durch die Innenstadt teilnimmt oder auf einer der zahllosen Halloween-Partys herumtreibt, der kann sich an Halloween auch einfach mal vor die Kiste setzen und sich mit ein paar Freunden ein paar grusliege Filme zu Gemüte führen. Passend dazu haben wir wie schon im vergangenen Jahr [...]

// strichcode vol. 87 - “sag mir marcus, bist du zufrieden mit deinem leben?”

mit den Bänden Deadly Class, Revival (Band 4), Marvel´s Agents Of S.H.I.E.L.D., Perry Rhodan und Das Upgrade (Band 2).
// Ein echtes Spektakel stellt eine neue reihe aus dem „Panini Verlag“ dar, die in diesen Tagen unter dem Titel „Deadly Class“ in den Handel kommt. Die Geschichte selbst spielt in den 80er Jahren und rückt einen [...]

// zuckerbeat vol. (4)27 - “unter meinem bett”

mit neuer Musik von Maritime, John Grant, The Bones, Boy & Bear, Janet Jackson, der Compilation „Unter meinem Bett“, Hooton Tennis Club und Motion City Soundtrack.
// Maritime machen eigentlich bereits seit zahlreichen Jahren immer wieder dasselbe. Sie verstehen es alelrdings so gute, melancholische Indie-Pop-Momente auf hymnischen Pop treffen zu lassen, das man sich auch diesmal [...]

// frankfurter buchmesse 2015

Vom 14. bis 18. Oktober findet in Frankfurt wieder die Buchmesse statt. Mit 7100 Ausstellern aus über 100 Ländern und ca. 270000 Besuchern ist das wieder ein riesen Event.
// Wir haben uns das gestern wieder angesehen und hatten viel Spaß. Eine besondere Neuentdeckung waren Jo und Cozy mit ihrem Buch „Salt & Silver: reisen surfen [...]

// zuckerbeat vol. (4)26 - “hin und wieder stehen wir uns nah…”

mit neuer Musik von Wanda, Garbage, New Order, Youth Lagoon, Third Eye Blind, Atreyu, James Bay und Paul McCartney.
// Wanda haben es im vergangenen Jahr geschafft, das Kunststück zu verbringen, mit eher traditionellen Austro-Pop-Songs eine große Fangemeinde um sich zu versammeln. Das wiederum liegt nicht nur an den packenden Hymnen dieser Band, die in famosen [...]

// strichcode vol. 86 - “ihr seid in 15 minuten dran!”

mit den Bänden Die Drei ??? und der dreiäugige Totenkopf, Tex (Der letzte Rebell), Star Trek/Planet der Affen, Last Man (Band 2 und 3) und Monika.
// Wie verrückt gefreut haben wir uns auch auf den Einstand der altehrwürdigen Detektiv-Reihe „Die Drei ???“, die nun ebenfalls in Form einer Graphic Novel erscheint. Der erste Band [...]

// werktag vol. 46 - “mach mal”

mit Werken von Karin Ziegler, Carolyn Denham/Roderick Field und Stefanie Knorr.

// Das Modelabel für „German Schick“ ist sicher Blutsgeschwister. Karin Ziegler hat Blutsgeschwister mit einigen anderen Visionären 2001 in Stuttgart gegründet und im selben Jahr den dazugehörigen Online-Shop eingestellt. Die Kleidung, mit dem Kreuz-Herz-Anker-Logo, unterscheidet sich von anderen durch die Kombi von Schnitte aus den 1950er [...]

// zuckerschock für den oktober 2015: umse - “hawaiianischer schnee”

// Umse legt in der Zwischenzeit auch ein Album nach dem anderen vor. Dass sein Output dabei nicht an Qualität einbüßt, ist ebenso bemerkenswert, wie die zahlreiche Gastauftritte von Dike bis Aphroe auf seinem aktuellen Output. „Hawaiianischer Schnee“ ist eines dieser Werke, das man am Liebsten auf Endlosschleife hören möchte. Die zwölf Tracks machen nicht [...]