Archiv:
Februar 2016

// spieltrieb vol. 28 - “wenn sie spazieren gingen…”

mit Pentago, Die kleine Hummel Bommel sucht das Glück und Mir nach!
// Spielefans kommen derzeit auch im renommierten Kosmos-Verlag wieder auf ihre Kosten. Unter dem Titel “Pentago - The Mind Twisting Game” erscheint in diesen Tagen eine charmante Variante des bereits vor zehn Jahren veröffentlichten Klassikers. An Kurzweil ist das Spiel ja schon damals nicht [...]

// zuckerbeat vol. (4)35 - “dust”

mit neuer Musik von Santigold, Lucina Williams, Scorpions, Dr. Dog, Kapelle Petra, Lily and Madeleine und Breakbot.
// Auf ein neues Album von Santigold haben wir uns ja schon seit Längerem tierisch gefreut. Umso schöner, dass es unter dem Titel „99 Cent“ nun auch endlich in den Regalen steht. Nach dem Betätigen der Play-Taste dauert [...]

// post-hardcore-tipp aus würzburg: last argument

Zu Beginn der Debut-EP umarmt Dich ein unwiderstehliches Gitarrensolo, das nach wenigen Sekunden vom Rest der Band druckvoll unterstützt wird. Mit dem ersten Break, dem Einsatz des Gesangs und der mehrstimmigen Background-Shouts wirst Du hellhörig. Wer kommt den bitte da so selbstbewusst um die Ecke? Man hört den ersten 3 Songs der Band die Erfahrung [...]

// werktag vol. 56 - “geradlinige schnitte”

mit Werken vonVicky Grupp, Carsten Bothe und Pauline Dohmen.
// Vor einigen Wochen hatte mein Nachbar Sperrgut angemeldet. Schon am Tag vor der Abholung räumte er den 1. Stock seines Hauses, der nach dem Tod seiner Frau ungenutzt geblieben war. Durch diesen Umstand kam ich zu einem alten Holzstuhl, der perfekt im Schlafzimmer stehen könnte um [...]

// strichcode vol. 91 - “unermesslicher und endloser zerfall”

mit den Bänden Secret-Verse (Sonderband 1: Spider-Man), Chew (Band 8 und 9), Love Addict, Serenity (Shepherds Geschichte), iZombie (Band 2) und Outcast (Band 2).
// Und los geht’s mit einer neuen Geschichte aus dem allseits Beliebten Dasein von Spiderman. In dem „Spider-Verse“-Band aus dem Hause Marvel hat nicht nur die zauberhafte Spider-Gwen ihren großen Auftritt, [...]

// aufgelesen vol. (1)55 - “das spiel ist aus”

mit neuen Büchern von Heinz Strunk, Sarah Kuttner, John Gardner und David Thomson.
// Heinz Strunk ist uns ja in den vergangenen Jahren bereits mit seinen Werken ans Herz gewachsen. Nun allerdings begibt er sich auf unsicheres Terrain und widmet sich erstmals der geschichte um den Frauenmörder Fritz Honka, dessen Geschichte in den 70er Jahren ihren [...]

// zuckerbeat vol. (4)34 - “city lights”

mit neuer Musik von Jochen Distelmeyer, Sia, Basia Bulat, M. Ward, Lakmann, Wolfmother, Ignite und Chili And The Whalekillers.
// Nach einer gefühlten Ewigkeit meldet sich auch der Ex-Blumfeld-Sänger Jochen Distelmeyer mal wieder im Pop-Zirkus zurück und wagt sich dabei an ein ganz besonderes Unterfangen heran. Er hat nämlich ein Album voller englischsprachiger Fremdkopositionen eingespielt [...]

// spieltrieb vol. 27 - “die post ist da!”

mit “Rita & Kroko suchen Kastanien”, “Die Post ist da!” und “Mein extragroßes Natur-Wimmelbuch”.
// Ein wirklich schönes Werk erscheint in diesen Tagen auch im Verlag “Beltz & Gelberg”. Rita & Kroko suchen Kastanien (ISBN 9783407820891) ist wie geschaffen, um den lieben Kleinen die kalte Jahreszeit ein wenig zu versüßen. Der Herbst ist [...]

// strichcode vol. 90 - “die gestrandeten”

mit den Bänden Dylan Dog (Band 4), Der Realist, Saga (Band 5), V-Wars (Band 2), Manifest Destiny, Frankenstein Underground und Winterwelt (Die Gestrandeten).
// Mit etwas Verspätung steht nun auch endlich der vierte Teil der heiß ersehnten kolorierten Ausgabe von „Dylan Dog“ in den Regalen. Das Warten allerdings hat sich gelohnt, denn was einem hier [...]

// zuckerschock für den februar 2016: alex mofa gang - “die reise zum mittelmaß der erde”

// Die Alex Mofa Gang versucht sich auf ihrem Debütalbum an einer bunten Melange aus den Polen Marathonmann (nebenbei auch noch Labelkollegen), Kraftklub und Montreal. Macht einfach Spaß, diesen Jungs bei ihrem enthusaiastischen Feuerwerk der Emotionen über die Schulter zu schauen und die kleinen, aber feinen Hymnen wie „Alles wie es war“ oder „Paris! Berlin! [...]

// zuckerbeat vol. (4)33 - “hymns”

mit neuer Musik von Prinz Pi, Terrorgruppe, Massendefekt, Skunk Anansie, Kristofer Aström, Bloc Party, Fat White Family und Wild Nothing.
// Prinz Pi haben wir in den vergangenen Jahren ja durchaus lieben gelernt. Der Rapper versteht es sehr gekonnt seine knackigen Punchlines mit schicken Beats zu unterfüttern, die auch dem einen oder anderen Indie-Rocker gefallen [...]