Archiv:
Mai 2016

// zuckerbeat vol. (4)41 - “klopapier”

mit neuer Musik von Thrice, Eli Paperboy Reed, Samy Deluxe, Kendrick Lamar, The Strumbellas, Moop Mama, The Tips und NH3.
// Thrice haben sich in den vergangenen Jahren einen ähnlichen Ruf wie die altehrwürdigen Kollegen aus dem Hause Deftones erarbeitet. Mit ihrer Musik haben sie eine stetig wachsende Fangemeinde um sich versammelt und mit “Beggars” [...]

// strichcode vol. 94 - “der ernst des lebens”

mit den Bänden Ms Marvel (Band 3), Die Favoritin, Berliner Mythen, Tyler Cross und Gotham Academy.
// “Ms. Marvel” haben wir ja bereits in einer unserer letzten Ausgaben ganz innig ins Herz geschlossen. Nun liegt bereits der dritte Band der Reihe von G. Willow Wilson, Takeshi Miyazawa und Adrian Alphona in den Regalen und die Reihe [...]

// werktag vol. 61 - “auftrennen ist das neue meditieren!?”

mit Werken von Nido, Helene Weinold-Leipold/Daniela Herring/Roswitha Sanchesz Ortega und Andrea Kollath/Ulla Rahn-Uber.

// Seid ihr Eltern mit Kindern unter sechs Jahren, die über einen breiten Interessenshorizont und ein überdurchschnittliches Einkommen verfügen? Ja, dann gehört ihr absolut zur Zielgruppe der Zeitschrift Nido. 2009 erschien die erste Ausgabe des Magazins mit dem Untertitel „Wir sind eine Familie“. [...]

// werktag vol. 60 - “keep calm & sew stuff”

mit Werken Christina Freiberg, Laura Sinikka Wilhelms und Andrea Müller.

// Frühlingszeit ist Pflanzzeit und wer auf der Suche nach Ideen für Balkonkästen oder bepflanzten Fensterbänken ist findet in Christina Freibergs Werk „Mein Heilpflanzenbalkon – Pflanzideen vom Bauchweh-Bottich bis zum Kopf-frei-Kasten“ (Ulmer, ISBN 9783800103614) originelle und neue Ideen. Sie pflanzt keine Mode- bzw. Jahresblumen sondern je [...]

// zuckerbeat vol. (4)40 - “the diary”

mit neuer Musik von Aesop Rock, The Lumineers, Brian Fallon, Udo Lindenberg, Texta, J Dilla, DJ Koze und Flox.
// Oh wie lange haben wir auf ein neues Album von Aesop Rock gewartet. Ganze vier Jahre hat der gelungene Vorgänger des New Yorkers inzwischen schon auf dem Buckel und noch heute fallen einem bis dato ungeahnte [...]