• º zuckerbeat: musik / szene

  • 17.Mai
  • // presswerke vol. (1)98 – „orange juice“
  • mit der neuen Vinyl-LP von Noah Kahan.

    // Tauche ein in die Welt des Singer-Songwriters Noah Kahan mit seiner Vinyl-LP „Stick Season“ und lass dich von seinen tiefgründigen Geschichten und seiner einzigartigen Musik verzaubern. Mit 26 Jahren hat Kahan bereits eine bemerkenswerte Karriere hinter sich, und sein drittes Album „Stick Season“ zeigt eindrucksvoll sein außergewöhnliches Talent und seine künstlerische Reife. Noah Kahan stammt aus Vermont und seine Musik ist geprägt von einem akustischen Sound, der Elemente aus Folk, Pop und Rock vereint. Schon in der High School begann er, eigene Songs zu schreiben und in verschiedenen Bands zu spielen. Sein Durchbruch kam mit der Single „Hurt Somebody“ feat. Julia Michaels im Jahr 2017, die international große Erfolge feierte und Noah Kahan auf die musikalische Landkarte setzte. „Stick Season“ ist mehr als nur ein Album – es ist eine Reise durch Kahans tiefgründige Gedanken und Gefühle. Die gleichnamige virale Single und der Erfolgshit „Northern Attitude“ geben einen Vorgeschmack auf die emotionalen Höhenflüge, die dieses Album bietet.

    Den ganzen Beitrag lesen »
  • 14.Mai
  • // presswerke vol. (1)97 – „haus“
  • mit der neuen Vinyl-LP „Haus“ von Nichtseattle.

    // Die Vinyl-Veröffentlichung von „Haus“ von Nichtseattle ist ein echtes Juwel für Liebhaber entschlackten Indie-Rocks mit einer postrockigen Note. Das hochwertige Gatefoldcover ist nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern verleiht dem Album eine zusätzliche Wertigkeit und Einzigartigkeit. Die Musik auf „Haus“ ist ein emotionales Meisterwerk, das den Zuhörer auf eine fesselnde Reise mitnimmt. Die Gitarren kreisen stoisch, begleitet von einem kraftvollen Bass und präzisem Schlagzeugspiel. Gelegentlich mischt sich auch eine Trompete in den Klangteppich, der die Texte auf eine Art und Weise untermalt, die kaum besser sein könnte. Besonders beeindruckend ist die Fähigkeit der Berliner Liedermacherin Katharina Kollmann, gesellschaftliche und milieubezogene Psychogramme spielerisch leicht zu transportieren.

    Den ganzen Beitrag lesen »
  • 10.Mai
  • // presswerke vol. (1)96 – „my desire is pure“
  • mit der neuen Vinyl-LP von Halo Maud.

    // Die Vinyl-Veröffentlichung von Halo Mauds neuestem Album „Celebrate“ ist ein wahrer Hörgenuss, der die Grenzen zwischen Sprachen und Genres mühelos überwindet. Die französische Sängerin, Multi-Instrumentalistin und Produzentin präsentiert auf diesem Album zwölf Tracks, die eine faszinierende Mischung aus Französisch und Englisch, analoger Elektronik, kratzigen Gitarren, verspielten Drums und Dream Pop-Elementen bieten. Die nahtlose Verschmelzung dieser unterschiedlichen Elemente schafft eine einzigartige Klanglandschaft, die den Hörer von Paris nach Los Angeles und wieder zurück transportiert. Jeder Track auf „Celebrate“ ist ein kunstvolles Meisterwerk, das die kreative Vision von Halo Maud perfekt einfängt.

    Den ganzen Beitrag lesen »
  • 09.Mai
  • // presswerke vol. (1)95 – „midnight rider“
  • mit der neuen Vinyl-LP von Ride.

    // Ride hat es wieder getan! Mit „Interplay“ präsentieren sie ein Album, das wie eine musikalische Wiedergeburt wirkt – eine Fusion aus den besten Elementen ihrer früheren Werke und neuen, aufregenden Klängen, die das Herz höherschlagen lassen. Dieses siebte Album ist nicht nur ein Meilenstein in ihrer Karriere, sondern auch ein Beweis für ihre künstlerische Evolution und ihre anhaltende Relevanz in der Musikwelt. Das Album fühlt sich an wie eine musikalische Reise durch die Höhen und Tiefen des Lebens. Es ist geprägt von rasenden Gitarrenattacken, hypnotischen Grooves und verträumten melodischen Hooks, die Ride zu dem machen, was sie sind. Doch „Interplay“ ist mehr als nur eine Ansammlung von Songs – es ist eine künstlerische Erzählung über Eskapismus, Träume, Sehnsucht und Freiheit, die mit einem Gefühl der Unverwüstlichkeit durchtränkt ist.

    Den ganzen Beitrag lesen »
  • 05.Mai
  • // unterwegs vol. 28 – „rock im park 2024“
  • mit einem kleinen Trip in die Zukunft zum diesjährigen „Rock im Park“-Festival in Nürnberg.

    // Setzt eure Zeitmaschinen auf den Warp-Modus und lasst uns ein wenig in die Zukunft reisen, um einen Vorgeschmack auf das bevorstehende „Rock im Park“-Festival 2024 zu bekommen! Stellt euch vor, ihr seid mitten in der Menge, umgeben von Gleichgesinnten, bereit für ein unvergessliches Festivalwochenende voller schweißtreibender Auftritte, mitreißender Melodien und unvorhersehbarer Abenteuer. Seid ihr bereit, die Zeit zu überbrücken und euch vorzustellen, wie es sein könnte, wenn ihr euch in einem Monat auf dem legendären Festivalgelände von Rock im Park befindet? Dann schnallt euch an, denn wir nehmen euch mit auf eine Reise durch die Höhepunkte und Kuriositäten eines typischen Festivalwochenendes, das nur darauf wartet, von euch erlebt zu werden! Lasst uns gemeinsam eintauchen in die Welt von Rock im Park 2024 – eine Welt, die voller Musik, Magie und unerwarteter Überraschungen steckt! Viel Spaß bei unser etwas anderen Festival-Playlist.

    Den ganzen Beitrag lesen »
  • º literatur / comic

  • 17.Mai
  • // strichcode vol. (3)38 – „paradise kiss“
  • mit dem Manga „Paradise Kiss“.

    // Die Neuauflage des Fashion-Klassikers „Paradise Kiss“ ist bezaubernd geworden. Verantwortlich für dieses Meisterwerk ist keine Geringere als die gefeierte Autorin Ai Yazawa, bekannt für ihren unverwechselbaren Stil und ihre fesselnden Geschichten. In Band 1 tauchen wir ein in die Welt von Yukari, einer typischen Highschoolschülerin, deren Leben durch eine unerwartete Begegnung mit einer Gruppe von Studenten einer Modeschule auf den Kopf gestellt wird. Diese bitten Yukari, ihr Model zu werden, und entführen sie damit in eine Welt voller Glamour, Schönheit und Leidenschaft. Doch hinter den funkelnden Fassaden lauern auch die Schattenseiten des Modebusiness, und Yukari muss sich entscheiden, welchen Weg sie wirklich gehen will.

    Den ganzen Beitrag lesen »
  • 16.Mai
  • // aufgelesen vol. (4)71 – „das dritte königreich“
  • mit dem Werk „Das dritte Königreich“ von Karl Ove Knausgard.

    // Tauche ein in die faszinierende und beunruhigende Welt von „Das dritte Königreich“, dem neuesten Werk von Karl Ove Knausgard, das dich mit seiner Mischung aus Mystik, Drama und unheimlicher Atmosphäre gefangen nehmen wird. In diesem Sommer in Norwegen scheint etwas Unheimliches vorzugehen, als würde die Welt von einer unsichtbaren Bedrohung heimgesucht werden. Die Tage sind endlos lang und die Hitze unerträglich, während der Bestatter Syvert bemerkt, dass immer weniger Todesfälle gemeldet werden. Was ist die Ursache für diese ungewöhnliche Stille des Todes? Mittendrin in dieser mysteriösen Zeit steht die neunzehnjährige Line, die sich in Valdemar, den Frontmann einer sagenumwobenen Band, verliebt.

    Den ganzen Beitrag lesen »
  • 15.Mai
  • // strichcode vol. (3)37 – „as the gods will“
  • mit den beiden Mangas „Ennead“ und „As The Gods Will“.

    // Tauche heute mit uns ein in die faszinierende Welt von „Ennead“, einem mystischen Webtoon voller Magie, Intrigen und antiker ägyptischer Mythologie. Dieser Comic entführt dich in eine Welt, in der Götter und Menschen in einem epischen Kampf um Macht und Schicksal verwoben sind. In Band 1 begleiten wir den jungen Zauberer Horus, der sich dem mächtigen Pharaonen Ramses anschließt, um seine Familie zu schützen. Doch Horus ahnt nicht, dass er Teil einer uralten Prophezeiung ist, die das Schicksal Ägyptens bestimmen wird. Während er sich in den Wirren des ägyptischen Hofes zurechtfindet, muss Horus die Geheimnisse der Götter lüften und eine drohende Gefahr abwenden. „Ennead“ ist nicht nur ein weiterer Fantasy-Comic – er ist eine meisterhafte Neuinterpretation der alten ägyptischen Mythologie. Die Geschichte von Seth, Osiris und Horus wird in diesem Comic von Mojito lebendig wie nie zuvor erzählt, mit einer Fülle von Intrigen, Verrat und epischen Schlachten, die den Leser von der ersten bis zur letzten Seite fesseln. Was diesen Comic besonders macht, ist nicht nur die fesselnde Handlung, sondern auch die atemberaubende Kunst. Die Illustrationen sind detailreich und beeindruckend, und die Charaktere werden lebendig vor deinen Augen. Jede Seite ist wie ein Gemälde, das die Pracht und Schönheit des alten Ägypten einfängt. „Ennead“ ist ein Muss für Fans von Fantasy, Historie und Romance-Webtoons und Mangas. Es ist eine epische Reise voller Spannung, Emotionen und unerwarteter Wendungen, die dich bis zur letzten Seite in ihren Bann ziehen wird. Tauche ein in diese mystische Welt und erlebe das antike Ägypten wie nie zuvor!

    Den ganzen Beitrag lesen »
  • º termine

  • 09.Mai
  • // —> da geht was…
  • Heroes Festival 2024 mit Marsimoto, Juju, Badmómzjay, Shoki, Dante YN, Dondon & Rrotzer,  Ski Aggu, BHZ, Eli Preiss, Ansu, Wa22ermann, Shirin David, Ritter Lean, LUNA, ELA, Nya Polo, Florentina, Ansu, Monet192, Mehnersmoos, uvm.  (14. bis 15.06. / Strohofer, Geiselwind)

    und sonst so?

    Africa Festival 2024 mit Fatoumata Diawara, Jahcoustix, Sarah Akuma, Bantu, Fafa Ruffino, Ami & Walli Warning, uvm. (30.05. bis 02.06. / Mainwiesen, Würzburg)

    Rock im Park 2024 mit Crosses (†††), 311, Antilopen Gang, Atreyu, Avenged Sevenfold, Babymetal, Bad Omens, Beartooth, Billy Talent, Biohazard, Body Count Ft. Ice-T, Broilers, Corey Taylor, Counterparts, Die Ärzte, Donots, Dropkick Murphys, Electric Callboy, Enter Shikari, Fear Factory, Green Day, Guano Apes, Hanabie, Hatebreed, Kraftklub, Kreator, Landmvrks, Leoniden, L.S. Dunes, Machine Head, Madsen, Malevolence, Neck Deep, Parkway Drive, Pendulum, Pennywise, Queens Of The Stone Age, Royal Blood, Royal Republic, Scene Queen, Skindred, Sondaschule, Team Scheisse, The Interrupters, The Last Internationale, The Scratch, Thy Art Is Murder, Trettmann,, Underoath, Wanda, While She Sleeps, uvm. (7. bis 9.06. / Zeppelinfeld, Nürnberg)

    udwue 2024 mit Lisl, Sofi Paez, Engin, Amber View, Scarrafoni, Caddy Pack, Franks White Canvas, Paper Planes, Flieder, Knights Of Caesar, Sun, Unordnungsamt, Levi Eraxx, Moritz Eckert, Ophilia, uvm. (20. bis 23.06. / Mainwiesen, Würzburg)

    Sportfreunde Stiller (27.06. / Gut Wöllried)

    Kaffkiez (28.06. / Gut Wöllried)

    Jan Delay & Disko No. 1 (05.07. / Gut Wöllried)

    Magit Cacoon (14.07. / Wein am Stein)

    Kytes (17.07. / Wein am Stein)

    Unter meinem Bett (21.07. / Hafensommer)

    Claptone (21.07. / Wein am Stein)

    The Notwist (22.07. / Hafensommer)

    Futurebae x Lisl x Uche Yara (23.07. / Hafensommer)

    Lawrence (24.07. / Hafensommer)

    Ayom x Dota (25.07. / Hafensommer)

    JBS x Mele (25.07. / Wein am Stein)

    Paul Wetz x Raum27 x Kasi (26.07. / Wein am Stein)

    Ab geht die Lutzi! Festival 2024 mit Mando Diao, Bosse, Dicht & Ergreifend, Megaloh, ZSK, The TCHIK, Paula Carolina, MIA Morgan, Fjørt, Ennio, Alex Mofa Gang, uvm. (27. bis 29.07. / Siebengärten, Rottershausen)

    Sukini (28.07. / Hafensommer)

    Mission Ready Festival 2024 mit Sum 41, Me First And The Gimme Gimmes, Madball, Itchy, Agnostic Front, The Svetlanas, uvm. (29.07. / Strohofer, Geiselwind)

    Florence Adooni x Erobique (01.08. / Hafensommer)

    Kettcar (02.08. / Hafensommer)

    Anna Ternheim (03.08. / Hafensommer)

    Moop Mama (04.08. / Hafensommer)

    Taubertal Festival 2024 mit Nina Chuba, Alligatoah, Dilla, Bibiza, Rise Against, Feine Sahne Fischfilet, Beatsteaks, Deichkind, Bukahara, Roy Bianco und die Abbrunzati Boys, Giant Rooks, Sondaschule, Swiss & Die Andern, Esther Graf, Mayberg, Nova Twins, Dritte Wahl, uvm. (08. bis 11.08. / Eiswiese, Rothenburg od Tauber)

    Cannibal Corpse (19.10. / Strohofer, Geiselwind)

    Hannes Wittmer (29.10. / Cairo)

    Wanda (08.11. / Posthalle)

    Ami Warning (16.11. / Cairo)

    Die Fantastischen 4 (01.12. / tectake Arena)

    Hinterlandgang (06.12. / Cairo)

    und 2025?

    Frittenbude (15.01. / Posthalle)

  • ° fashion / photos / games / kunst / werktag

  • 14.Mai
  • // spieltrieb vol. (2)75 – „grundschullexikon“
  • mit dem Werk „Grundschullexikon – Wissen von A-Z“.

    // Das „Grundschullexikon“ ist ein umfangreiches und ansprechend gestaltetes Nachschlagewerk, das Kindern im Grundschulalter ein breites Spektrum an Wissen auf leicht verständliche und kindgerechte Weise vermittelt. Mit über 250 Einträgen von A bis Z und mehr als 1.000 Bildern bietet es eine reichhaltige Quelle für neugierige junge Geister, die die Welt um sich herum entdecken wollen.Egal, ob es um Geografie, Technik, Wissenschaft, Kunst, Natur, Weltall, Geschichte, Kultur oder den menschlichen Körper geht, dieses Lexikon deckt alle wichtigen Themenbereiche ab. Die Einträge sind übersichtlich gegliedert und bieten altersgerechte Erklärungen, die das Verständnis fördern und das Interesse wecken. Durch die klare Sprache und die visuelle Aufbereitung mit Fotos und Illustrationen werden selbst komplexe Sachverhalte anschaulich dargestellt. Besonders beeindruckend ist die Aktualität des Lexikons, das neben traditionellen Themen auch moderne Aspekte wie Pandemien und erneuerbare Energien behandelt.

    Den ganzen Beitrag lesen »
  • 10.Mai
  • // werktag vol. (1)52 – „hackbibel“
  • mit dem Werk „Hackbibel 3“ vom Chaos Computer Club.

    // Die „Hackbibel“ ist mehr als nur ein Buch – es ist ein faszinierender Einblick in die Welt des Chaos Computer Clubs (CCC) und der Hackerkulturen, die seit den Achtzigerjahren die technologische und politische Landschaft maßgeblich geprägt haben. Lange erwartet und endlich da, führt diese Fortsetzung die Tradition der beiden vorherigen Hackerbibeln fort und erzählt die Geschichten des CCC und seiner Mitglieder auf packende Weise. Seit seiner Gründung im Jahr 1981 hat der CCC eine zentrale Rolle in politisch-technischen Debatten gespielt und dabei wichtige Impulse gesetzt. Die „Hackbibel 3“ beleuchtet diese 40-jährige Reise, die von der Wiedervereinigung Deutschlands bis zu den Aufs und Abs der Piratenpartei reicht.

    Den ganzen Beitrag lesen »
  • 08.Mai
  • // spieltrieb vol. (2)74 – „spinnengift und krötenschleim“
  • mit dem Spiel „Spinnengift und Krötenschleim“.

    // „Spinnengift und Krötenschleim – Was kommt in den Kessel rein?“ ist ein preisgekröntes Merkspiel, das die Fantasie der Kinder auf eine magische Reise mitnimmt. Entwickelt von keinem Geringeren als Klaus Teuber, dem kreativen Kopf hinter den CATAN-Spielen, verspricht dieses Spiel stundenlangen Spaß und Unterhaltung für kleine Hexenmeister ab sechs Jahren. In diesem Spiel herrscht das reinste Chaos in der Hexenküche! Bibberkraut, Würgewürzel und Mäusedreck sind überall verstreut, und es liegt an den Spielern, die unordentlichen Kobolde zu vertreiben, indem sie kleine grüne Ungeheuer zaubern. Aber wo waren noch einmal die benötigten Zutaten? In einem spannenden Wettlauf gegen die Zeit müssen die Kinder sich die Lage der Zutaten merken, um den Hexenkessel mit Zauberchips zu füllen, bevor er überläuft und ein echtes Ungeheuer heraufbeschwört wird!

    Den ganzen Beitrag lesen »
  • 12.Apr
  • // spieltrieb vol. (2)73 – „kikis kleiner lieferservice“
  • mit dem Werk „Kikis kleiner Lieferservice“.

    // „Kiki’s kleiner Lieferservice“ ist ein zauberhaftes Abenteuer, das die Leserinnen und Leser in die faszinierende Welt der kleinen Hexe Kiki entführt. Die Geschichte von Eiko Kadono, illustriert von Yuta Onoda, ist nicht nur die Romanvorlage zum beliebten Studio-Ghibli-Anime-Film, sondern auch ein zeitloser Klassiker der Kinderliteratur. Die Protagonistin, die kleine Hexe Kiki, ist ein bezaubernder Charakter voller Mut und Entschlossenheit. Als ihr dreizehnter Geburtstag näher rückt, steht sie vor einer großen Herausforderung: Sie muss eine neue Stadt aussuchen, in der sie ein Jahr lang leben und sich ihren Lebensunterhalt verdienen muss, nur mit ihren magischen Flugfähigkeiten. Doch Kiki ist fest entschlossen, sich dieser Aufgabe zu stellen und ihren eigenen Weg in der Welt zu finden. Die Reise von Kiki und ihrer geliebten schwarzen Katze Jiji ist ein Abenteuer voller Spannung und Fantasie. Unterwegs begegnen sie einer Vielzahl von faszinierenden Charakteren und erleben aufregende Abenteuer. Doch Kiki beweist immer wieder ihre Stärke und ihren Einfallsreichtum und meistert jede Herausforderung mit Bravour.

    Den ganzen Beitrag lesen »
  • 06.Apr
  • // werktag vol. (1)51 – „das rom der zeitgeschichte“
  • mit dem Werk „Berlin – Das Rom der Zeitgeschichte“ von Hanno Hochmuth.

    // Taucht mit uns ein in die faszinierende Welt des 20. Jahrhunderts, indem Sie die Straßen und Plätze Berlins erkunden – eine Stadt, die mehr als jede andere den Puls der Zeit gefühlt hat. In seinem Buch „Berlin – Das Rom der Zeitgeschichte“ entführt uns Hanno Hochmuth auf eine topografische Zeitreise durch die bewegte Geschichte dieser Metropole. Berlin, das Rom der Zeitgeschichte, hat in den vergangenen Jahrhunderten alles erlebt: Monarchie, Demokratie, Faschismus und Sozialismus. Es war Schauplatz von zwei Weltkriegen und erlebte den Höhepunkt des Kalten Krieges, bevor es schließlich sein symbolisches Ende fand.

    Den ganzen Beitrag lesen »
  • º film / tv

  • 17.Mai
  • // szenenwechsel vol. (1)95 – „the wandering earth“
  • mit dem Film „The Wandering Earth II“.

    // Bereite dich darauf vor, auf eine atemberaubende Reise durch Raum und Zeit zu gehen mit „The Wandering Earth II„, dem Blockbuster, der mit seinen spektakulären Spezialeffekten und epischen Action-Szenen das Herz eines jeden Science-Fiction-Fans höher schlagen lässt. In einer nahen Zukunft steht die Menschheit vor ihrer größten Herausforderung: Die Sonne dehnt sich rasant aus und droht, die Erde zu verschlingen. Um das Überleben der Menschheit zu sichern, beschließt die Regierung der Vereinigten Erde, gigantische Raketentriebwerke zu bauen, um unseren Planeten von der Sonne wegzubewegen.

    Den ganzen Beitrag lesen »
  • 10.Mai
  • // szenenwechsel vol. (1)94 – „samurai girls“
  • mit den ersten beiden Staffeln der Anime-Reihe „Samurai Girls“.

    // Tauch ein in die faszinierende Welt von „Samurai Girls“ mit dieser umfassenden Blu-Ray/DVD-Sammlung, die alle 12 Folgen der ersten beiden Staffeln sowie 6 OVA Bonus Specials enthält. Die erste Staffel entführt dich in das Japan des 22. Jahrhunderts, das von dem grausamen Tokugawa Shogunat beherrscht wird. Inmitten politischer Intrigen und drohender Dunkelheit kämpft die junge Yukimura gegen die Mächte des Bösen. Als sie auf den Samurai Muneakira trifft und von einem mysteriösen Mädchen namens Jubei gerettet wird, beginnt eine epische Reise voller Geheimnisse, Macht und Schicksal. Die Mischung aus historischen Elementen und übernatürlichen Kräften macht „Samurai Girls“ zu einem mitreißenden Abenteuer, das dich von der ersten Minute an in seinen Bann zieht.

    Den ganzen Beitrag lesen »
  • 01.Mai
  • // szenenwechsel vol. (1)93 – „the first slam dunk“
  • mit dem Anime „The First Slam Dunk“.

    // Die UHD-Veröffentlichung von „The First Slam Dunk“ ist ein echtes Spektakel für Fans des beliebten Manga „Slam Dunk“ und eine beeindruckende Hommage an die zeitlose Geschichte von Mut, Leidenschaft und Selbstfindung. In diesem mitreißenden Anime wird die emotionale Reise von Miyagi Ryota, einem Teenager aus Okinawa, der mit dem tragischen Verlust seines älteren Bruders zu kämpfen hat, in atemberaubender Bildqualität zum Leben erweckt. Während er sich in den Sport vertieft, den er und sein Bruder so sehr liebten, findet Ryota einen Weg, mit seinen inneren Dämonen umzugehen und nach dem Sinn des Lebens zu suchen.

    Den ganzen Beitrag lesen »
  • 26.Apr
  • // szenenwechsel vol. (1)92 – „mushi-shi“
  • mit Volume 1 der Anime-Serie „Mushi-Shi“.

    // Die Limited Edition von „Mushi-Shi“ (Volume 01) auf Blu-ray ist ein wahrer Schatz für Fans des Mystischen und Unerklärlichen. Das Digipack im edlen Hardcover-Sammelschuber präsentiert die Erzählungen aus einer faszinierenden Welt auf eine Weise, die den Zuschauer in ihren Bann zieht und nicht mehr loslässt. Die Serie entführt die Zuschauer in eine Welt voller Geheimnisse und Mysterien, in der rätselhafte Wesen namens Mushi eine zentrale Rolle spielen. Weder Tiere noch Pflanzen noch Geister, existieren diese Wesen in einem symbiotischen Verhältnis zur Natur, und doch sind sie den meisten Menschen verborgen. Nur wenige haben die Gabe, sie zu sehen oder verstehen ihre Existenz.

    Den ganzen Beitrag lesen »
  • 19.Apr
  • // szenenwechsel vol. (1)91 – „the jester“
  • mit dem Klassiker „The Jester“.

    // The Jester ist ein gelungener Horrorfilm, der die Tradition der gruseligen Clownfiguren perfekt verkörpert und dabei eine packende Geschichte erzählt, die die Zuschauer bis zum Schluss in Atem hält. In einer verschlafenen amerikanischen Kleinstadt verbreitet sich an Halloween ein Killer mit Zylinder und Clownsmaske Angst und Schrecken. Doch das ist erst der Anfang einer düsteren und fesselnden Geschichte. Emma und Jocelyn, zwei entfremdete Schwestern mit einer gemeinsamen, dunklen Vergangenheit, finden sich plötzlich im Visier dieses unheimlichen Wesens wieder. Immer wieder gelingt es ihnen nur knapp, dem Killer zu entkommen. Doch um das Monster zu besiegen, müssen sie sich ihren eigenen Dämonen stellen und in ihrer Vergangenheit nach Antworten suchen. Colin Krawchuk erschafft mit „The Jester“ ein neues, aufregendes Gesicht des Bösen, das sich nahtlos in die Riege ikonischer Horrorfiguren einreiht.

    Den ganzen Beitrag lesen »
  • ° magazine im pdf-archiv

  • 07.Apr
  • // ausgabe april 2009
  • zuckerkick 04 2009ENDLICH DER NEUE ZUCKERKICK IST DA!!!

    // inhalt:
    // interview mit heike makatsch
    // … über die situation der posthalle
    // wie ihr gleichzeitig eure wohnung sauber und euren winterspeck weg bekommt
    // wie immer viele schöne geschichten unserer autoren
    // eventkalender

    Um die PDF-Datei der neuesten Ausgabe ansehen zu können, klick einfach auf das Titelbild!

    Viel Spass!

  • ° stadtplan

  • 06.Okt
  • // stadtplan
  • stadtplan von würzburg

    klickt das bild und surft durch die stadt:
    1000 möglichkeiten in würzburg einen schönen abend zu verbringen. viel spass!

  • ° über uns

  • 24.Aug
  • zuckerkick – das stadtmagazin für würzburg – Wir sind ein kostenlosen, unabhängiges Stadtmagazin für Würzburg und Umgebung. zuckerkick gibt es „nur“ noch als Internetblog. Unsere Printausgaben wurde 2009 eingestellt! Die erste Ausgabe wurde im Januar 2006 veröffentlich, seit Sommer 2008 befindet sich unser Büro direkt am Berliner Ring. Viele junge Autoren schreiben für uns! Falls auch Du dazugehören willst, schicke eine einfach kleine „Schreibprobe“ an contact@zuckerkick.com. Falls Sie Interesse haben auf unserer Homepage zu werben mailen Sie bitte an nico@zuckerkick.com. Den ganzen Beitrag lesen »