º literatur / comic

etwas fühlen

// aufgelesen vol. (3)87 – „der schattenriss“

mit neuen Büchern von Prinz Harry & Laura Purcell. // Wenn es in diesem noch so jungen Jahr bisher ein literarisches Werk gab, das die Öffentlichkeit in Aufregung versetzte, dann war es die Veröffentlichung von Prinz Harrys Buch höchstpersönlich. „Reserve“ schöpft dabei aus dem Vollen und gibt der Sensations-hungrigen Öffentlichkeit, was sie möchte. Man kann […]

// strichcode 2022 << comics

mit den Top 10 der besten Comics 2022. 01 Various Artists: Dylan Dog 02 Simon Spurrer / Matias Bergara: Coda 03 Jonathan Hickman / Mike Huddleston: Decorum 04 James Tynion IV / Álvaro Martinez Bueno / Jordie Bellaire: Das Haus am See 05 Gerard Way / Shaun Simon / I.N.J. Culbard: You Look Like Death […]

// aufgelesen 2022 << bücher

mit den Top 10 der besten Bücher 2022. 01 Eva Ries * Wu Tang Is Forever 02 Hendrik Bolz * Nullerjahre 03 Monchi * Niemals satt 04 David Mitchell * Utopia Avenue 05 César Aira * Das Abendessen 06 Jan Müller / Rasmus Engler * Vorglühen 07 Eckhart Nickel * Spitzweg 08 Sibylle Berg * […]

// strichcode vol. (2)69 – „raptor“

mit den Werken Coda (Band 3) und Raptor. // Gar nicht genug bekommen können wir von dem inzwischen dritten Teil der optisch-hinreißenden Reihe „Coda“ aus dem „Cross Cult“Verlag. Der für den Eisner Award nominierte Autor Simon Spurrer (Sandman Universe) und Illurstrator Matias Bergara (Cannibal) schaffen mit ihrer hochgelobten Serie etwas Einzigartiges. Sie kontern ein dystopisches […]

// aufgelesen vol. (3)86 – „common people“

mit neuen Büchern von Jarvis Cocker, Sebastian Fitzek und Volker Kutscher. // Erst vor kurzem gab es die einmalige Gelegenheit mal dem werten Pulp-Sänger Jarvis Cocker ganz nah zu kommen. Er war nämlich am „Die Zeit“-Stand der Frankfurter Buchmesse zu Gast und plauderte dort fröhlich aus dem Nähkästchen. Grund dafür gab es ohnehin genug, weil […]

// aufgelesen vol. (3)85 – „das grauen“

mit neuen Büchern von Dave Gross, Graeme Davis, Richard Lee Byers, Chris A. Jackson und R.L. Stine. // Wer sich gerne den dunklen Seiten unseres Daseins widmen möchte, der kommt im Hause „Cross Cult“ auf seine Kosten. Da erscheint in diesen Tagen der erste Band einer neuen Arkham Horror-Sammelband-Reihe namens „Die gesammelten Novellen“. Unter dem […]

// aufgelesen vol. (3)84 – „schauergeschichten“

mit neuen Büchern von Péter Nádas, Robert Menasse und Mohsin Hamid. // Wer sich passend zu dieser düsteren Jahreszeit gerne ein paar wirkliche „Schauergeschichten“ zu Gemüte führen möchte, der kommt im aktuellen Werk von Péter Nádas auf seine Kosten. Ausgehend von der Gehässigkeit, die der Autor vor allem in Süddeutschland und Österreich erleben durfte, hat […]

// strichcode vol. (2)68 – „keine macht für niemand“

mit den Werken Best Of Grendel, Keine Macht für niemand und Far Cry. // Eine bemerkenswerte Reihe startet in diesen Tagen beim „Cross Cult“-Verlag und die sollte man sich auf keinen Fall durch die Lappen gehen lassen. „Grendel“ aus der Feder von Matt Wagner basiert auf dem gleichnamigen Roman von John Gardner. Selbigen entdeckte der […]

// strichcode vol. (2)67 – „halloween“

mit den Werken Das Haus am See, Angriff der Vampire und Swamp Thing (Neue Wurzeln). // Heute wollen wir euch den geballten Rundumschlag in Sachen Horrorcomics vor den Latz knallen, der einem kurz vor Halloween ein breites Grinsen aufs Gesicht zaubert. Zum Auftakt laden wir euch ein in „Das Haus am See“, das unter dem […]

// aufgelesen vol. (3)83 – „halloween“

mit neuen Werken von Stephen King und Kerri Maniscalco. // Passend zum Geisterfest darf natürlich auch in diesem Jahr ein neues Werk von Horror-Altmeister Stephen King nicht in der Geschenketüte fehlen. „Fairy Tail“ heißt das gut 900 Seiten lange Stück des renommierten Autors und das konfrontiert uns mit einem Siebzehnjährigen namens Charlie Reade, der es […]

// strichcode vol. (2)66 – „halloween“

mit den Werken „Zombies hinterm Deich“ und „Halloween Horror #2“. // Passend zum Geisterfest wollen wir euch heute zwei Veröffentlichungen aus dem Hause „Weissblech Comics“ vorstellen, die einem im wahrsten Sinne des Wortes einen kalten Schauer über den Rücken jagen. Unter dem Motto „Zombies hinterm Deich“ versammelt der Verlag dabei auf knapp 100 Seiten spannende […]

// strichcode vol. (2)65 – „god country“

mit den Werken God Country, Knights Of Sidonia (Band 6) und Die Blumen des Bösen (Band 4). // Ein packendes Werk erscheint in diesen Tagen im Hause „Cross Cult“. Im Mittelpunkt steht ein gewisser Roy Quinlan, dessen Vater eines Tages an Alzheimer erkrankt. Er muss hilflos dabei zusehen, wie sein Vater anfängt die Welt um […]

// aufgelesen vol. (3)82 – „dreamland“

mit neuen Büchern von Jennifer Egan, Andreas Eschbach und Benjamin Berton. // Heute möchten wir euch außerdem auf das famose, neue Werk der in Chicago geborenen Autorin Jennifer Egan hinweisen. In Selbigem rückt sie den angesagten Tech-Mogul Bix in den Mittelpunkt des Geschehens, den die ganze Welt nur beim Vornamen nennt. Der erfindet in „Candy […]

// aufgelesen vol. (3)81 – „das weiße album“

mit neuen Büchern von Thomas Melle und Joan Didion. // Als im Jahre 2011 das famose Werk „Sickster“ von Thomas Melle erschien, lasen wir wie gebannt und staunten über die literarische Tiefe dieses so pulsierendes Werkes. Man merkte, dass dieser Schriftsteller zuvor am Theater als Übersetzer tätig war und dass da noch Großes bevorstehen dürfte. […]

// strichcode (2)64 – „banksy“

mit den Werken Lugosi, Die Känguru-Verschwörung und Banksy – Die illustrierte Geschichte. // Um den legendären „Lugosi“ dreht sich inzwischen auch eine wirklich gelungene Graphic Novel aus dem Hause „Panini“, die im schicken Hardcover-Band um die Ecke biegt. In Selbiger wird noch einmal das bewegte Leben des Schauspielers und „Dracula“-Darstellers durchdekliniert und richtet den Blick […]

// aufgelesen vol. (3)80 – „maksym“

mit neuen Büchern von Giulia Caminito, Andreas Stichmann und Dirk Stermann. // Herzhaft diskutiert wurde nicht nur im letzten „literarischen Quartett“ über das neue Werk, der in Rom geborenen Autorin Giulia Caminito, dessen neuester Roman nun in einer Übersetzung von Barbara Kleiner auch hierzulande erscheint. „Das Wasser des Sees ist niemals süß“ versteht sich dabei […]

// aufgelesen vol. (3)79 – „schaut, wie wir tanzen“

mit den neuen Büchern von Mischa Kopmann, Christoph Peters und Leila Slimani. // Mitten rein wirft uns derweil der neue Roman des bereits mehrfach mit Literaturpreisen ausgezeichneten Autors Mischa Kopmann. In „Haus in Flammen“ dreht sich alles um einen 21-jährigen namens Lias Thaden, den es im Alter von 16 Jahren von der Provinz in die […]

// aufgelesen vol. (3)78 – „rombo“

mit den Buchpreis-nominierten, neuen Werken von Marie Gamillscheg, Esther Kinsky und Anna Kim. // Hoffnungen auf den Preis der Frankfurter Buchmesse darf sich in diesen Jahr auch der aktuelle Roman von Marie Gamillscheg machen. Das im Hause „Luchterhand“ erschienene Werk landete auf der Longlist des Buchpreises und stellt eine junge, unabhängige Frau namens Luise in […]

// aufgelesen vol. (3)77 – „spitzweg“

mit neuen Büchern von Kim de l´Horizon, Ferdinand von Schirach und Eckhart Nickel. // Der Tausendsassa Kim de l´Horizon hat mit seinem Debüt als Schriftsteller nicht nur den „Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung abgestaubt, sondern es jetzt auch noch auf die Longlist der Frankfurter Buchmesse geschafft. In seinem „Blutbuch“ geht es um eine Figur, die sich […]

// strichcode vol. (2)63 – „invincible“

mit den Werken Geiger, Once & Future (Band 4) und Invincible (Band 9). // Unter dem spannenden Titel „Geiger“ erscheint in diesen Tagen ein spannender Dystopie-Comic im renommierten „Cross Cult“-Verlag, der einen große Augen machen lässt. Nach einem Atomkrieg und damit einhergehend der atomaren Zerstörung der Erde versuchen ein paar Gesetzlose in der apokalyptischen Welt […]

// aufgelesen vol. (3)76 – „ewig sommer“

mit neuen Büchern von Anna Yeliz Schentke, Franziska Gänsler und Reinhard Kaiser-Mühlecker. // Für den diesjährigen Preis der Frankfurter Buchmesse geht in diesem Jahr das Werk „Kangal“ ins Rennen, welches im Hause „S.Fischer“ erscheint. Die in Frankfurt geborene Anna Yeliz Schentke beschreibt darin das Leben eines jungen Paares in Istanbul, wo die Autorin zuletzt im […]

// zuckerschock für den august 2022: david mitchell – „utopia avenue“

// Auf eine spannende Zeitreise nimmt uns in diesen Tagen das Werk „Utopia Avenue“ aus dem „Rowohlt“-Verlag mit. Der in Southport geborene David Mitchell hat uns ja bereits mit seinem vielfach-prämierten und von Tom Tykwer verfilmten „Wolkenatlas“ um den kleinen Finger gewickelt und legt nun einen Pageturner vor, der einen über die volle Distanz kaum […]

// aufgelesen vol. (3)75 – „unter strom“

mit neuen Büchern von Tom Kummer, Jodi Taylor und Lise Villadsen. // Zurück in die 90er bringt uns der neueste Wurf von Tom Kummer. Der Schweizer Autor konfrontiert uns dabei mit dem Alltag von Nina, die im Alter von Mitte Dreißig gerade erst ihren Freund in Los Angeles verlassen hat. Zurück in der Schweiz nistet […]

// strichcode vol. (2)62 – „fight girls“

mit den Werken Fukushima, Post-Americana und Fight Girls. // Ein wirklich eindringliches Werk rund um das Thema „Fukushima“ kommt in diesen Tagen via „Cross Cult“ in den Handel. Bertrand Galic und Roger Vidal widmen sich in ihrem Buch eben jenem 11. März 2011, an dem ein Erdbeben vor der Küste Japans einen Tsunami auslöste. Selbiger […]

// strichcode vol. (2)61 – „gun crazy“

mit den Werken K und Gun Crazy (Band 1 und 2). // Heute wollen wir die Gelegenheit nutzen euch zwei spannende Werke aus dem Hause „Schreiber & Leser“ vorzustellen, die ihr euch auf keinenn Fall durch die Lappen gehen lassen solltet. Zum Auftakt wenden wir uns dem famosen Werk „K“ von Manga-Altmeister Jiro Taniguchi zu. […]

// aufgelesen vol. (3)74 – „der anfang von morgen“

mit neuen Büchern von Heinz Strunk, Jens Liljestrand und Kristine Bilkau. // Die Spitzen der Bestenlisten erklimmt in diesen Tagen schnurstracks der neue Roman des „Fleisch ist mein Gemüse“-Autors Heinz Strunk und man kann sich kaum eine bessere Lektüre für die großen Ferien vorstellen. „Ein Sommer in Niendorf“ dreht sich um einen Mann, der sich […]

// strichcode vol. (2)60 – „rettet eure generation“

mit den Werken Knights Of Sidonia (Band 5), Skybound X und Deadly Class (Band 10). // Atemlos hinterließen uns bereits die ersten vier Bände der Manga-Reihe „Knights Of Sidonia“ und auch im nun vorliegenden, fünften Teil der Serie geht es wieder ordentlich zur Sache. Ansprechend in Szene gesetzt in Form einer hochwertigen „Master Edition“ als […]

// aufgelesen vol. (3)73 – „azzurro“

mit Büchern von Tobi Müller, Eric Pfeil und Walter Trevis. // Wer sich schon mal auf den kommenden Italien-Urlaub einstimmen möchte, der ist beim neuesten Werk des TV-Autoren und freien Journalisten Eric Pfeil genau an der richtigen Adresse. Unter dem passenden Titel „Azzurro“ geht es „mit 100 Songs durch Italien“ und man könnte sich kaum […]

// strichcode vol. (2)59 – „die geister, die mich riefen“

mit den Bänden Luther Strode, Mieruko-Chan (Band 1 und 2) und Aposimz (Band 8). // Heute wollen wir mal einen Blick auf das gelungene Werk „Luther Strode“ werfen, welches in diesen Tagen bei „Cross Cult“ in einer hochwertigen Hardcover-Variante erscheint. In der Geschichte von Justin Jordan (Summoner´s War) und Tradd Moore (Silver Surfer: Black) dreht […]

// zuckerschock für den juni 2022: tony sandoval – „doomboy“

// Ein echtes Schmankerl fürs heimische Comic-Regal stellt der Band „Doomboy“ dar, der in diesen Tagen via „Cross Cult“ erscheint. Eigentlich hatte Protagonist D. gar nicht vor ein echter Metalgott zu werden, aber irgendwie ist es dann doch passiert. Sost eher als nachdenklicher Teenager aktiv, hat er eine überaus ausgeprägte Phantasie und widmet sich immer […]