º literatur / comic

etwas fühlen

// strichcode (2)64 – „banksy“

mit den Werken Lugosi, Die Känguru-Verschwörung und Banksy – Die illustrierte Geschichte. // Um den legendären „Lugosi“ dreht sich inzwischen auch eine wirklich gelungene Graphic Novel aus dem Hause „Panini“, die im schicken Hardcover-Band um die Ecke biegt. In Selbiger wird noch einmal das bewegte Leben des Schauspielers und „Dracula“-Darstellers durchdekliniert und richtet den Blick […]

// aufgelesen vol. (3)80 – „maksym“

mit neuen Büchern von Giulia Caminito, Andreas Stichmann und Dirk Stermann. // Herzhaft diskutiert wurde nicht nur im letzten „literarischen Quartett“ über das neue Werk, der in Rom geborenen Autorin Giulia Caminito, dessen neuester Roman nun in einer Übersetzung von Barbara Kleiner auch hierzulande erscheint. „Das Wasser des Sees ist niemals süß“ versteht sich dabei […]

// aufgelesen vol. (3)79 – „schaut, wie wir tanzen“

mit den neuen Büchern von Mischa Kopmann, Christoph Peters und Leila Slimani. // Mitten rein wirft uns derweil der neue Roman des bereits mehrfach mit Literaturpreisen ausgezeichneten Autors Mischa Kopmann. In „Haus in Flammen“ dreht sich alles um einen 21-jährigen namens Lias Thaden, den es im Alter von 16 Jahren von der Provinz in die […]

// aufgelesen vol. (3)78 – „rombo“

mit den Buchpreis-nominierten, neuen Werken von Marie Gamillscheg, Esther Kinsky und Anna Kim. // Hoffnungen auf den Preis der Frankfurter Buchmesse darf sich in diesen Jahr auch der aktuelle Roman von Marie Gamillscheg machen. Das im Hause „Luchterhand“ erschienene Werk landete auf der Longlist des Buchpreises und stellt eine junge, unabhängige Frau namens Luise in […]

// aufgelesen vol. (3)77 – „spitzweg“

mit neuen Büchern von Kim de l´Horizon, Ferdinand von Schirach und Eckhart Nickel. // Der Tausendsassa Kim de l´Horizon hat mit seinem Debüt als Schriftsteller nicht nur den „Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung abgestaubt, sondern es jetzt auch noch auf die Longlist der Frankfurter Buchmesse geschafft. In seinem „Blutbuch“ geht es um eine Figur, die sich […]

// strichcode vol. (2)63 – „invincible“

mit den Werken Geiger, Once & Future (Band 4) und Invincible (Band 9). // Unter dem spannenden Titel „Geiger“ erscheint in diesen Tagen ein spannender Dystopie-Comic im renommierten „Cross Cult“-Verlag, der einen große Augen machen lässt. Nach einem Atomkrieg und damit einhergehend der atomaren Zerstörung der Erde versuchen ein paar Gesetzlose in der apokalyptischen Welt […]

// aufgelesen vol. (3)76 – „ewig sommer“

mit neuen Büchern von Anna Yeliz Schentke, Franziska Gänsler und Reinhard Kaiser-Mühlecker. // Für den diesjährigen Preis der Frankfurter Buchmesse geht in diesem Jahr das Werk „Kangal“ ins Rennen, welches im Hause „S.Fischer“ erscheint. Die in Frankfurt geborene Anna Yeliz Schentke beschreibt darin das Leben eines jungen Paares in Istanbul, wo die Autorin zuletzt im […]

// zuckerschock für den august 2022: david mitchell – „utopia avenue“

// Auf eine spannende Zeitreise nimmt uns in diesen Tagen das Werk „Utopia Avenue“ aus dem „Rowohlt“-Verlag mit. Der in Southport geborene David Mitchell hat uns ja bereits mit seinem vielfach-prämierten und von Tom Tykwer verfilmten „Wolkenatlas“ um den kleinen Finger gewickelt und legt nun einen Pageturner vor, der einen über die volle Distanz kaum […]

// aufgelesen vol. (3)75 – „unter strom“

mit neuen Büchern von Tom Kummer, Jodi Taylor und Lise Villadsen. // Zurück in die 90er bringt uns der neueste Wurf von Tom Kummer. Der Schweizer Autor konfrontiert uns dabei mit dem Alltag von Nina, die im Alter von Mitte Dreißig gerade erst ihren Freund in Los Angeles verlassen hat. Zurück in der Schweiz nistet […]

// strichcode vol. (2)62 – „fight girls“

mit den Werken Fukushima, Post-Americana und Fight Girls. // Ein wirklich eindringliches Werk rund um das Thema „Fukushima“ kommt in diesen Tagen via „Cross Cult“ in den Handel. Bertrand Galic und Roger Vidal widmen sich in ihrem Buch eben jenem 11. März 2011, an dem ein Erdbeben vor der Küste Japans einen Tsunami auslöste. Selbiger […]

// strichcode vol. (2)61 – „gun crazy“

mit den Werken K und Gun Crazy (Band 1 und 2). // Heute wollen wir die Gelegenheit nutzen euch zwei spannende Werke aus dem Hause „Schreiber & Leser“ vorzustellen, die ihr euch auf keinenn Fall durch die Lappen gehen lassen solltet. Zum Auftakt wenden wir uns dem famosen Werk „K“ von Manga-Altmeister Jiro Taniguchi zu. […]

// aufgelesen vol. (3)74 – „der anfang von morgen“

mit neuen Büchern von Heinz Strunk, Jens Liljestrand und Kristine Bilkau. // Die Spitzen der Bestenlisten erklimmt in diesen Tagen schnurstracks der neue Roman des „Fleisch ist mein Gemüse“-Autors Heinz Strunk und man kann sich kaum eine bessere Lektüre für die großen Ferien vorstellen. „Ein Sommer in Niendorf“ dreht sich um einen Mann, der sich […]

// strichcode vol. (2)60 – „rettet eure generation“

mit den Werken Knights Of Sidonia (Band 5), Skybound X und Deadly Class (Band 10). // Atemlos hinterließen uns bereits die ersten vier Bände der Manga-Reihe „Knights Of Sidonia“ und auch im nun vorliegenden, fünften Teil der Serie geht es wieder ordentlich zur Sache. Ansprechend in Szene gesetzt in Form einer hochwertigen „Master Edition“ als […]

// aufgelesen vol. (3)73 – „azzurro“

mit Büchern von Tobi Müller, Eric Pfeil und Walter Trevis. // Wer sich schon mal auf den kommenden Italien-Urlaub einstimmen möchte, der ist beim neuesten Werk des TV-Autoren und freien Journalisten Eric Pfeil genau an der richtigen Adresse. Unter dem passenden Titel „Azzurro“ geht es „mit 100 Songs durch Italien“ und man könnte sich kaum […]

// strichcode vol. (2)59 – „die geister, die mich riefen“

mit den Bänden Luther Strode, Mieruko-Chan (Band 1 und 2) und Aposimz (Band 8). // Heute wollen wir mal einen Blick auf das gelungene Werk „Luther Strode“ werfen, welches in diesen Tagen bei „Cross Cult“ in einer hochwertigen Hardcover-Variante erscheint. In der Geschichte von Justin Jordan (Summoner´s War) und Tradd Moore (Silver Surfer: Black) dreht […]

// zuckerschock für den juni 2022: tony sandoval – „doomboy“

// Ein echtes Schmankerl fürs heimische Comic-Regal stellt der Band „Doomboy“ dar, der in diesen Tagen via „Cross Cult“ erscheint. Eigentlich hatte Protagonist D. gar nicht vor ein echter Metalgott zu werden, aber irgendwie ist es dann doch passiert. Sost eher als nachdenklicher Teenager aktiv, hat er eine überaus ausgeprägte Phantasie und widmet sich immer […]

// aufgelesen vol. (3)72 – „ein leben lang“

mit neuen Büchern von César Aira, Christoph Poschenrieder und Sasha Filipenko. // Der in Coronel Pringles geborene César Aira hat bisher schon mehr als 80 Werke auf dem Buckel und wir können allen Leser*innen nur raten, sich die Bücher des vielfach ausgezeichneten Autoren zu Gemüte zu führen. Sein neuestes hört auf den schönen Namen „Das […]

// strichcode vol. (2)58 – „phantom“

mit den Werken Decorum, Fiese Bilder (Voll-daneben-Cartoons) und Phantom. // Wer sich mal wieder an ein echtes Mammut-Werk heranwagen möchte, der kommt im Hause „Cross Cult“ auf seine Kosten. Dort erscheint im hochwertigen Hardcover-Album-Format die vielfach gefeierte Saga „Decorum“ von Jonathan Hickman (House Of X, Eats Of West), der sich zusammen mit dem Künstler Mike […]

// aufgelesen vol. (3)71 – „draußen feiern die leute“

mit neuen Büchern von Eva Ries, Gerhard Polt und Sven Pfizenmaier. // Manch einer mag sich vielleicht in diesen Tagen nochmal an die Anfangstage des altehrwürdigen Wu Tang-Clan zurückerinnert haben, weil im TV gleich zwei Reihen über die Rap-Crew über die Mattscheibe flimmerten. Nun widmet sich auch noch einmal eine Musikmanagerin dem Thema, die zu […]

// strichcode vol. (2)57 – „karmen“

mit den Werken Karmen, Schlachthof 5 und Coda.  // Heute wollen wir euch das fantastische Werk „Karmen“ aus dem „Cross Cult“-Verlag vorstellen. Darin dreht sich alles um eine eigenwillige Studentin namens Catalina, die ausgerechnet unter der strahlenden Sonne Mallorcas von Liebeskummer geplagt wird. Weil sie keinen Ausweg mehr sieht, entschließt sich die junge Frau sich […]

// aufgelesen vol. (3)70 – „sense of danger“

mit fantastischen Werken von David Hair, Ben Aaronovitch und Jennifer Estep. // Heute wollen wir die Chance mal nutzen euch über die neuesten Werke aus dem „Fantasy“-Bereich auf dem Laufenden zu halten. Zum Auftakt wagen wir uns an das spannende Werk „Die schwebende Zitadelle“ von David Hair heran. Der vielfach ausgezeichnete Fantasy-Romanschreiber aus Neuseeland entführt […]

// aufgelesen vol. (3)69 – „der markisenmann“

mit neuen Büchern von Monchi, Jan Weiler und Stephen King / Richard Chizmar. // Viele von euch dürften sicher bereits von der Musik der fulminanten Kapelle Feine Sahne Fischfilet gehört haben. Nun hat deren Sänger Monchi, seines Zeichens vor einiger Zeit noch ein richtiges Schwergewicht – und das nicht nur musikalisch, sein erstes Buch namens […]

// zuckerschock für den april 2022: wolf haas – „müll“

mit dem Werk „Müll“ von Wolf Haas. // Zum inzwischen neunten Mal macht sich unser herzallerliebster Simon Brenner daran, einen Fall aufzuklären und auch diesmal ist es wieder eine große Freude, ihm im Rahmen seines Berufsalltags über die Schulter zu schauen. Selbiger allerdings hat sich inzwischen ganz schön verändert, denn der werte Brenner ist nach […]

// strichcode vol. (2)56 – „roter schnee“

mit den Werken Enigma und Karmela Krimm (Band 1 und 2). // Wer auf Superhelden-Comics mit Hintersinn steht, der ist bei dem Werk „Enigma“ aus dem Hause „Cross Cult“ an der richtigen Adresse. Ursprünglich bereits in den 90ern veröffentlicht, ist das Werk im Grunde eine Coming Of Age-Geschichte, die ihren Protagnisten Michael Smith auf einen […]

// strichcode vol. (2)55 – „the last man“

mit den Werken The Last Man (Deluxe Edition, Band 1), WE3 und Marlene Dietrich. // Erst kürzlich ist bei einem großen Streaminanbieter die TV-Reihe zu der spannenden Graphic Novel „The Last Man“ erschienen und man sollte sich die Chance auf keinen Fall entgehen lassen, sich das Werk noch einmal in seiner urprünglichen Version zu Gemüte […]

// aufgelesen vol. (3)68 – „der morgenstern“

mit neuen Werken von Karl Ove Knausgård, Drangsal und Leïla Slimani. // Karl Ove Knausgård war schon immer dazu geschaffen die großen Themen im Kleinen zu suchen. Sein sehr intimer weil vollkommen entblößter Bücherzyklus über sein Leben gab einem einen Eindruck davon, wie sehr er mit seiner Rolle als Schriftsteller interagiert. Es ist Sommer in […]

// strichcode vol. (2)54 – „nicht weinen!“

mit der Manga-Reihe Bright Sun Dark Shadows (Band 11 und 12) und Simon vom Fluss (Gesamtausgabe, Band 2). // Wer sich gerne in mysteriösen Welten verliert und an Geschichten der Marke „The Returned“ große Freude findet, der kommt auch bei der Manga-Reihe „Bright Sun Dark Shadows“ auf seine Kosten. In der Geschichte aus dem Hause […]

// strichcode vol. (2)53 – „vampeerz“

mit den Manga-Reihen Vampeerz, No.6 und Die Blumen des Bösen (Band 3). // Gefühlvoll geht es in der spannenden Manga-Reihe „Vampeerz“ zu, welche hierzulande via „Egmont Manga“ in den Handel kommt. Die Geschichte selbst ist im Grunde genommen eine klassische Coming Of Age-Erzählung. Auf der Trauerfeier für ihre Großmutter trifft Ichika eines Tages ein ihr […]

// strichcode vol. (2)52 – „die bestie von vargu“

mit den Werken „You Look Like Death: Klaus – Eine wandelnde Leiche“, Hellboy und die B.U.A.P. (Band 20) und Invincible (Band 8). // Alle Fans der wunderbaren Saga „The Umbrella Academy“ von My Chemical Romace-Sänger Gerard Way kommen in diesen Tagen in den Genuss eines ganz besonderen Schmankerls. In „You Look Like Death: Klaus – […]

// aufgelesen vol. (3)67 – „spyderling“

mit neuen Werken von Hendrik Bolz, Katerina Poladjan und Sascha Macht. // Ein wirklich eindringliches Werk schüttelt in diesen Tagen der in Leipzig geborene Hendrik Bolz aus dem Ärmel, den manche vielleicht schon als eine Hälfte der grandiosen Crew Zugezogen Maskulin kennen dürfte. In „Nullerjahre – Jugend in blühenden Landschaften“ dreht sich alles um Knieper […]