º literatur / comic

etwas fühlen

// strichcode vol. (3)16 – „die linke hand gottes und die rechte hand des teufels“

mit dem Werk „Die linke Hand Gottes und die rechte Hand des Teufels“ von Kazuo Umezu. // „Die linke Hand Gottes und die rechte Hand des Teufels“ entführt die Leser in eine düstere Welt voller unheimlicher Begebenheiten und übernatürlicher Ereignisse. Kazuo Umezu, ein Meister des Horrors, entfaltet in diesem Manga fünf fesselnde Geschichten, in denen […]

// aufgelesen vol. (4)53 – „das kleine haus am sonnenhang“

mit dem Werk „Das kleine Haus am Sonnenhang“ von Alex Capus. // „Das kleine Haus am Sonnenhang“ von Alex Capus ist ein Buch, das die Seele streichelt und den Leser in eine Welt der Zufriedenheit und des stillen Glücks entführt. Mit Charme und Leichtigkeit erzählt Capus eine persönliche Geschichte über die Liebe zur Literatur und […]

// strichcode vol. (3)15 – „der ertränkte wald“

mit dem Werk „Scurry“ (Der ertränkte Wald) von Mac Smith. // „Scurry: Der ertränkte Wald“ entführt die Leser erneut in die faszinierende Welt der Mäuse, in der Natur und Überlebenskampf aufeinandertreffen. Mac Smith präsentiert ein mitreißendes Abenteuer, das die Leserinnen und Leser in seinen Bann zieht und sie auf eine epische Reise durch die Wildnis […]

// aufgelesen vol. (4)52 – „alles überall auf einmal“

mit dem Werk „Alles überall auf einmal“ von Miriam Meckel und Léa Steinacker. // Das neue Buch „Alles überall auf einmal – Wie künstliche Intelligenz unsere Welt verändert und was wir dabei gewinnen können“ von Miriam Meckel und Léa Steinacker ist ein fesselnder Blick in die Zukunft unserer Gesellschaft im Zeitalter der künstlichen Intelligenz. In […]

// strichcode vol. (3)14 – „happiness“

mit dem Werk „Happiness“ (Band 3) von Shuzo Oshimi. // In Band 3 von Shuzo Oshimis „Happiness“ tauchen die Leser erneut in eine düstere und faszinierende Welt voller Geheimnisse und unerwarteter Wendungen ein. Nach den dramatischen Ereignissen der Vergangenheit versucht Yukiko, sich in einer friedlichen Umgebung ein neues Leben aufzubauen und ihre traumatischen Erlebnisse zu […]

// aufgelesen vol. (4)51 – „sterben darfst du aber nicht“

mit dem Werk „Sterben darfst du aber nicht“ von Birgit Fuß. // In „Sterben darfst du aber nicht“ (mikrotext, Hardcover, 224 Seiten, ISBN 978-3-948631-41-3) teilt die renommierte Musikjournalistin Birgit Fuß eine zutiefst bewegende Geschichte über Liebe, Verlust und den schwierigen Weg der Heilung. Mit 43 Jahren lernt sie einen Mann kennen, und ihre Beziehung entfaltet […]

// aufgelesen vol. (4)50 – „klarkommen“

mit dem neuen Werk von Ilona Hartmann. // In Ilona Hartmanns „Klarkommen“ finden sich Leser:innen in einer eindringlichen Darstellung der Jugend, die nicht den Erwartungen entspricht, wieder. Das Buch führt uns durch die Reise von Mounia, Leon und der Ich-Erzählerin, die voller Hoffnung und Erwartungen in die Großstadt ziehen, nur um herauszufinden, dass die Realität […]

// strichode vol. (3)13 – „museum“

mit den Werken „Monster“ (Master Edition) und „Museum“. // Naoki Urasawas „Monster“ ist ein Meisterwerk der Manga-Geschichte, das Leser auf eine faszinierende Reise durch die Abgründe der menschlichen Seele entführt. Band 1 der „Monster Perfect Edition“ läutet einen spannenden Thriller ein, der von Anfang bis Ende mit unvorhersehbaren Wendungen und einer düsteren Atmosphäre fesselt. Die […]

// strichcode vol. (3)12 – „groaning drain“

mit dem Werk „Groaning Drain“ von Junji Ito. // „Groaning Drain“ aus dem Carlsen Verlag präsentiert erneut den meisterhaften Grusel des japanischen Horror-Maestros Junji Ito. Der Hardcover-Band führt die Leser in eine düstere Welt von unheimlichen Ereignissen, die sich in den alltäglichsten Situationen entfalten. Mit gewohnter Brillanz zeigt Ito in acht Geschichten, dass der wahre […]

// aufgelesen vol. (4)49 – „content“

mit dem Werk „Content“ von Elias Hirschl. // In „Content“ nimmt uns Elias Hirschl mit auf eine faszinierende Reise in die Welt der digitalen Inhalte, Listicles und YouTube-Videos, die die Generation ChatGPT prägen. Inmitten einer sich zersetzenden Welt arbeitet die Erzählerin in der Content-Farm Smile Smile Inc., wo sie sinnentleerte Listen-Artikel verfasst, die nur darauf […]

// aufgelesen vol. (4)48 – „berlin, siegesallee“

mit dem Roman „Berlin, Siegesallee“ von Max Annas. // „Berlin, Siegesallee“ von Max Annas ist ein Roman, der die Leser auf eine faszinierende Reise in die dunklen Abgründe der menschlichen Natur mitnimmt. Mit einer eindringlichen und packenden Erzählweise entführt uns Annas in das Berlin des Jahres 1914, eine Zeit, die von politischen Spannungen und kolonialen […]

// strichcode vol. (3)11 – „lone wolf & cub“

mit dem Werk „Lone Wolf & Cub“ (8. Band der Master Edition) von Kazuo Koike und Gôseki Kojima. // In der achten Ausgabe der „Lone Wolf & Cub: Master Edition“ entführt uns das grandiose Samurai-Epos erneut in die faszinierende Welt des mittelalterlichen Japans, wo Ehre, Rache und die Suche nach Gerechtigkeit die treibenden Kräfte sind. […]

// aufgelesen vol. (4)47 – „cheyenne“

mit dem Werk „Cheyenne“ von Daniel Borgeldt. // Daniel Borgeldts Roman „Cheyenne“ entführt die Leser in die düstere und faszinierende Welt einer Kleinstadt am Rand des Taunus, wo die Grenzen zwischen Realität und Gangsterfilm verschwimmen und nichts ist, wie es scheint. Die Protagonistin Cheyenne Boudica, eine achtzehnjährige junge Frau, kämpft sich durch ein Leben, das […]

// strichcode vol. (3)10 – „ihr letztes mahl“

mit dem neuen Werk von Yi Fan. // „Ihr letztes Mahl“ von Yi Fan ist ein durchweg in Farbe produzierter Manga, der mutig und furchtlos die dunklen Abgründe der menschlichen Existenz erforscht. Die Geschichte spielt in einer Welt, in der die Todesstrafe allgegenwärtig ist und Gut und Böse scheinbar klar definiert sind. Doch Yi Fan […]

// strichcode vol. (3)09 – die dämonenbar“

mit dem neuen Werk von Muba. // „Die Dämonenbar“ von Muba entführt den Leser auf eine faszinierende Reise in die Abgründe der menschlichen Seele. In diesem außergewöhnlichen Comic betritt man das Reich des geheimnisvollen Barkeepers, der seine Gäste einlädt, einen Blick in ihr vergangenes Leben zu werfen. Doch der Preis für diese Einblicke sind die […]

// aufgelesen vol. (4)46 – „berlin? ja, wir hatten mal was“

mit dem neuen Buch von Kati von Schwerin. // „Berlin, ja wir hatten mal was?“ ist eine fesselnde und zugleich erschütternde Erzählung über die Liebe einer Frau zu einer Stadt und den schmerzhaften Prozess des Loslassens. Kati von Schwerin nimmt uns mit auf eine emotionale Achterbahnfahrt durch die Höhen und Tiefen ihrer Beziehung zu Berlin, […]

// zuckerschock für den februar 2024: shuzo oshimi – „blood on the tracks“

mit dem achten und neunten Band der Manga-Reihe „Blood On The Tracks“. // Die Bände 8 und 9 des Mangas „Blood on the Tracks“ entfalten eine verstörende und packende Szenerie, die die Leser tief in die Abgründe der darin thematisierten Familiendynamik zieht. Shuzo Oshimi führt uns durch ein Labyrinth aus dunklen Geheimnissen und unausgesprochenen Wahrheiten, […]

// strichcode vol. (3)08 – „kwell“

mit den Werken „Mechanica Caelestium (Kwell)“ und „Harry Dickson (Maestro)“. // „Mechanica Caelestiums“ zweiter Streich namens „Kwell“ entführt die Leser erneut in eine faszinierende Welt voller Spannung, Abenteuer und politischer Intrigen. Der zweite Band der Serie, geschaffen von Merwan, entfaltet eine packende Geschichte, die den Leser von der ersten bis zur letzten Seite in ihren […]

// aufgelesen vol. (4)45 – „wellness“

mit dem Werk „Wellness“ von Nathan Hill. // Nathan Hill entführt uns in seinem Roman „Wellness“ auf eine faszinierende Reise durch die Höhen und Tiefen einer modernen Ehe. Jack und Elizabeth, ein ungewöhnliches Paar in den Augen der Gesellschaft, betreten die Bühne der 90er Jahre in der aufstrebenden Chicagoer Kunstszene. Doch ihre Liebe wird auf […]

// strichcode vol. (3)07 – „plastik“

mit dem Werk „Plastik“ von Doug Wagner, Daniel Hillyard und Laura Martin. // „Plastik“ von Doug Wagner entfaltet eine völlig skurrile und doch faszinierende Liebesgeschichte, die sich von allem unterscheidet, was man bisher gesehen hat. In dieser Graphic Novel taucht der pensionierte Serienmörder Edwyn Stoffgruppen in die wirre Welt der Liebe ein, als er sich […]

// aufgelesen vol. (4)44 – „iowa“

mit dem Werk „Iowa“ von Stefanie Sargnagel. // Stefanie Sargnagel, die österreichische Bestsellerautorin, die bereits mit „Dicht“ ihre einzigartige Perspektive auf die Welt unter Beweis stellte, überrascht erneut mit ihrem neuesten Werk „Iowa“. Ein Roman, der den Leser auf eine unkonventionelle Reise durch das scheinbare Nichts des ländlichen Amerikas mitnimmt und dabei einen Blick auf […]

// strichcode vol. (3)06 – „die leiche und das sofa“

mit den Werken „Die Leiche und das Sofa“ und „Big Guy and Rusty The Boy Robot“. // „Die Leiche und das Sofa“ von Tony Sandoval entführt die Leser in eine poetische und makabre Welt, die gleichermaßen faszinierend wie verstörend ist. Die Handlung beginnt mit dem rätselhaften Verschwinden eines Jungen namens Christian, und die Stadt, die […]

// strichcode vol. (3)05 – „dead boy detectives“

mit den Werken „Sandman: Dead Boy Detectives“ und „The Ambassadors“. // Willkommen in der düsteren Welt von ‚Sandman: Dead Boy Detectives‘, wo das Übernatürliche auf die Fähigkeiten von Geister-Detektiven trifft und die Linie zwischen Leben und Tod verwischt wird. Die preisgekrönten Künstler Pornsak Pichetshote und Jeff Stokely haben sich zusammengetan, um eine faszinierende und atemberaubende […]

// aufgelesen vol. (4)43 – „maniac“

mit dem neuen Buch von Benjamín Labatut. // Benjamín Labatuts fesselnder Roman ‚Maniac‘ führt uns auf eine faszinierende Reise durch die dunklen Sphären des vergangenen Jahrhunderts, indem er die Lebenswege von brillanten Denkern miteinander verwebt. Im Mittelpunkt steht John von Neumann, ein Ausnahmetalent und Pionier der Künstlichen Intelligenz, dessen schicksalhafte Geschichte mit der des gepeinigten […]

// zuckerschock für den januar 2024: yoshiyuki sadamoto – „neon genesis evangelion“

mit der Perfect Edition des „Neon Genesis Evangelion“. // Die Perfect Edition von „Neon Genesis Evangelion“ entführt die Leser in die faszinierende Welt der überdimensionierten Kampfroboter und jugendlichen EVA-Piloten, die die Menschheit vor unvorstellbaren Bedrohungen beschützen müssen. Der erste Band dieser neuen Ausgabe, veröffentlicht von Carlsen bereits im vergangenen Jahr, ist nicht nur eine Neuauflage, […]

// strichcode vol. (3)04 – „fragments of horror“

mit dem Werk „Fragments Of Horror“ von Junji Ito. // „Fragments of Horror“ von Junji Ito ist ein meisterhaftes Werk, das die Grenzen des Horrorgenres sprengt und Leserinnen und Leser mit acht neuen, herrlich gruseligen Kurzgeschichten in seinen Bann zieht. Der japanische Meister der Horrorerzählung entführt uns in eine Welt, in der die Toten erwachen, […]

// aufgelesen vol. (4)42 – „ein leuchten“

mit dem Werk „Ein Leuchten“ von Jon Fosse. // In seinem Werk „Ein Leuchten“ entführt uns der renommierte Nobelpreisträger Jon Fosse auf eine faszinierende Reise entlang des schmalen Grats zwischen Leben und Tod. Die Geschichte beginnt mit einem Mann, der ziellos durch die Dunkelheit fährt, bis er schließlich in einem abgelegenen Wald steckenbleibt. Anstatt umzukehren, […]

// strichcode vol. (3)03 – „nocterra“

mit dem zweiten Band der Reihe „Nocterra“. // Die Finsternis hat die Welt verschluckt, und in „Nocterra 2“ setzt sich die atemberaubende Hetzjagd durch die Dunkelheit fort. Scott Snyder und Tony Daniel entführen die Leser erneut in eine düstere Zukunft, in der das Überleben von der flackernden Flamme des Lichts abhängt. In diesem zweiten Band, […]

// aufgelesen vol. (4)41 – „stalking jack the ripper“

mit den Büchern „Stalking Jack The Ripper“ und „Hunting Prince Dracula“ von Kerri Mansicalco. // „Stalking Jack The Ripper“ und „Hunting Prince Dracula“ von Kerri Mansicalco entführen die Leser in eine Welt voller grausamer Morde, geheimnisvoller Ermittlungen und einer Liebe, die im Schatten des Bösen erblüht. Im ersten Band rund um Jack The Ripper tauchen […]

// strichcode vol. (3)02 – „happiness“

mit den Mangas „Happiness“ (Band 2) und Colorless (Band 3). // Shuzo Oshimi entführt die Leser mit dem zweiten Band von „Happiness“ in eine düstere Welt voller Vampirintrigen, innerer Konflikte und dem unaufhaltsamen Verlust der Menschlichkeit. Der Manga entfaltet eine faszinierende Geschichte um Makoto, der von der Vampirin Nora in eine Kreatur der Nacht verwandelt […]