º literatur / comic

etwas fühlen

// aufgelesen vol. (2)98 – „die dunklen winkel des herzens“

mit neuen Büchern von Tom Müller, John leCarre und Francoise Sagan. // Vom Verlust eines geliebten Menschen erzählt die Geschichte „Die jüngsten Tage“. Im Mittelpunkt steht ein gewisser Jonathan Buck, der gerade auf einen Zug wartet. Die Mutter seines alten Kumpels Strippe hat ihn angerufen, dass sie ihn dringend sprechen muss. Jonathan hat keine Wahl, […]

// strichcode vol. (1)81 – „the black holes“

mit den Werken Sophie (Gesamtausgabe 5), The Black Holes und Lydie. // Alle, die ein wenig nostalgisch werden möchten, dürfen sich in diesen Tagen über eine neue Ausgabe aus dem Hause „Sophie“ freuen. Die Gesamtausgabe, welche bei „Salleck Publications“ erscheint, versammelt dabei nun schon zum bereits fünften Mal alle erschienen Strips der Serie, welche zwischen […]

// aufgelesen vol. (2)97 – „meine geniale freundin“

mit der Taschenbuch-Ausgabe der neapolitanischen Saga von Elena Ferrante. // Für alle, die sich jetzt schon sehnlich auf die Fortsetzung der ersten Staffel von „Meine geniale Freundin“ im TV freuen, möchten wir an dieser Stelle nochmal auf die literarische Vorlage verweisen, die mit zum Besten gehört, was derzeit so in den Buchhandlungen des Landes zu […]

// strichcode vol. (1)80 – „christmas“

mit Werken von den Simpsons (Comic Kollektion 46), Paper Girls und Miles Morales: Spider-Man. // Jetzt, wo bald Weihnachten vor der Tür steht, lassen sich natürlich auch die „Simpsons“ nicht lumpen und knallen uns ein kunterbuntes neues Abenteuer aus ihrer „Comic-Kolletion“ vor den Latz. Unter dem Titel „O Ihr Fröhlichen“ dreeht sich dabei alles um […]

// strichcode vol. (1)79 – „creepy past“

mit den Werken Tante NonNon, Creepy Past und Der analoge Mann. //  Wer sich auf eine kleine Zeitreise begeben möchte, der ist im Hause Reprodukt an der richtigen Adresse. Eine Geschichte von Shigeru Mizuki entführt uns dort nämlich in die 1930er Jahre Japans. Wir befinden uns an der Westküste in einer kleinen Stadt namens Sakaiminato. […]

// aufgelesen vol. (2)96 – „lebenswerk“

mit neuen Werken von Elena Ferrante, Rachel Cusk und Lea Streisand. // Elena Ferrante ist zwar immer noch ein Mysterium, aber ihr Werk nur umso bemerkenswerter. Nach der Neapolitanischen Saga liegt nun ihr 2002er Werk namens „Tage des Verlassenwerdens“ in den Regalen und man kann gar nicht genug bekommen von den Geschichten dieser Autorin. Im […]

// aufgelesen vol. (2)95 – „das geschenk“

mit neuen Büchern von J.K. Rowling / Jim Kay, Carola Rackete und Sebastian Fitzek. // Passend zu den Feiertagen darf man sich auch mal wieder etwas gönnen. Deshalb wollen wir euch heute die wunderbare Neuauflage des ersten Harry Potter-Buchs ans Herz legen, die man einfach nicht mehr aus der Hand legen möchte. Die farbig illustrierte […]

// strichcode vol. (1)78 – „fiese weihnachten“

mit den Werken Hellboy (Band 18), 20th Century Boys (Ultimative Edition, Band 5), Beste Bilder 10 und Fiese Weihnachten. // Neuen Stoff für alle „Hellboy“-Fans bekommen alle Anhänger des sympathsichen Finsterlings in diesen Tagen via „Cross Cult“ serviert. Der inzwischen 18te Band der Reihe steht in den Regalen und widmet sich auch diesmal wieder Hellboys […]

// aufgelesen vol. (2)94 – „wir trafen uns in einem garten“

mit neuen Werken von Inga Humpe / Helene Hegemann / Benjamin von Stuckrad-Barre, Edward Snowden und Urlich Tukur. // Alle Fans von der Gruppe „2raumwohnung“ sollten jetzt unbedingt mal die Ohren spitzen. Die Sängerin Inga Humpe veröffentlicht nämlich in diesen Tagen ihre erste Kurzgeschichte als Autorin und die hat es in sich. Zu finden ist […]

// aufgelesen vol. (2)93 – „die zeuginnen“

mit Werken von Maja Lunde, Saša Stanišić und Margaret Atwood. // Ein weiteres Kapitel fügt Maja Lunde ihrem breiten Schaffen als Schriftstellerin hinzu und besinnt sich dabei auf ihre Stärken. Die in Oslo geborene Autorin hat mit ihrem Bestseller „Die Geschichte der Bienen“ die weltweiten Bestsellerlisten im Sturm erobert und in mehr als 30 Ländern […]

// strichcode vol. (1)77 – „der report der magd“

mit den Werken The Walking Dead (Band 32), Der Report der Magd und Isola. // Man kann es eigentlich immer noch nicht glauben. „The Walking Dead“ – die epischste aller Zombie-Sagen, neigt sich dem Ende zu und so richtig hat niemand wirklich damit gerechnet. Es gab sogar schon Entwürfe für weitere Ausgaben, aber am Ende […]

// aufgelesen vol. (2)92 – „der unsichtbare freund“

mit neuen Werken von Luisa Neubauer / Alexander Repenning, Thees Uhlmann, Anja Rützel, Tino Hanekamp, Sophie Passmann und Stephen Chbosky. // „Vom Ende der Klimakrise“ erzählen uns Luisa Neubauer und Alexander Repenning. Zusammen zeichnen sie „Eine Geschichte unserer Zukunft“ auf und das Buch lebt gerade von den unterschiedlichen Perspektiven, welche die beiden Autor*innen einnehmen. Luisa Neubauer […]

// strichcode vol. (1)76 – „halloween“

passend zu Halloween mit den gruseligen Werken Marvel Halloween-Horror, Uzumaki – Spiral into Horror und Monster. // Halloween steht bereits in den Startlöchern und natürlich lassen wir es uns auch beim „Strichcode“ nicht nehmen euch auf eine spannende Veröffentlichung hinzuweisen, die man sich genüsslich zum Fest reinziehen kann. Die Rede ist vom kürzlich veröffentlichten „Marvel […]

// aufgelesen vol. (2)91 – „halloween“

passend zu Halloween mit den Werken „Es“, „Das Institut“ und „Harry Potter“.   // Gerade erst kam der zweite Teil des altehrwürdigen Stephen King-Klassikers „Es“ in die Kinos und die solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen. Sowohl im Vergleich zum ersten Film, wie auch zum Originalbuch, haben sich die Macher hier wirklich einiges […]

// unterwegs vol. 15 – „frankfurter buchmesse 2019“

mit Sasa Stanisic, Sascha Lobo und Julia Ebner. // Noch bis zum Sonntag ist in Frankfurt wieder Buchmesse. Neben interessanten Vorträgen, spannenden Interviews (unter anderem mit Sasa Stanisic, Sascha Lobo und Julia Ebner) und jeder Menge Signierstunden. Dieses Jahr ist Norwegen das Gastland der Buchmesse. Wir hatten auch in diesem Jahr viele interessante Bücher in der […]

// strichcode vol. (1)75 – „spinnenwald“

mit den Werken The Umbrella Academy (Band 3), Hilda und der Bergkönig und Spinnenwald. // Lange hats gedauert, bis wir endlich neuen Stoff von Gerard Way & Gabriel Ba in den Händen halten durften, aber jetzt ist es endlich soweit. Nachdem die gleichnamige TV-Reihe auf Netflix bereits eingeschlagen hat wie eine Bombe, meldet sich das […]

// strichcode vol. (1)74 – „jim curious“

mit den Werken Jim Curious (Streifzug durch den Dschungel), 20th Century Boys (Band 4) und Ex-Arm (Band 3). // Wer ein echtes Spektakel im Comic-Format erleben möchte, der kommt bei „Jim Curious“ auf seine Kosten. Hier nämlich taucht man mit Hilfe zweier beiliegender 3-D-Brillen in ein fantastisches Abenteuer ab und man kriegt tatsächlich nicht genug […]

// aufgelesen vol. (2)90 – „die lebenshungrigen“

mit neuen Werken von Roberto Saviano, Rob Hart und Katja Oskamp. // Roberto Saviano führt uns in diesen Tagen wieder in Richtung Unterwelt hinab. Es geht um die Vorherrschaft in der Stadt Neapel. Die Morde überbieten sich an Brutalität, denn jeder will das Zepter an sich reißen. Wie im Vorgänger „Der Clan der Kinder“ dreht […]

// aufgelesen vol. (2)89 – „schutzzone“

mit neuen Büchern von Nicolas Mathieu, Nora Bossong und Julia Ebner. // Einen wirklich bemerkenswerten Roman aus Frankreich solltet ihr euch auf keinen Fall durch die Lappen gehen lassen. In „Wie später ihre Kinder“ dreht sich alles um die Momente des Erwachsenwerdens und Nicolas Mathieu beschreibt all das so nachvollziehbar und universell, dass man sich […]

// aufgelesen vol. (2)88 – „fake“

mit neuen Büchern von Lotta Elstad, Jeff Tweedy und Frank Rudkoffsky. // Um einen One-Night-Stand dreht sich das neue Werk von Autorin Lotta Elstad, die bereits mehrere Sachbücher und Romane auf Norwegisch veröffentlicht hat. Nun erscheint „Mittwoch also“ als erstes Werk aus ihrer Feder auch hierzulande und das hat es in sich. Wir treffen dabei […]

// aufgelesen vol. (2)87 – „flammenwand“

mit neuen Büchern von Marlene Streeruwitz, Miku Sophie Kühmel und dem Hörbuch zu „Der kleine Vampir verreist“. // Nachdem wir euch zuletzt schon auf mehrere Veröffentlichungen rund um den „Deutschen Buchpreis“ aufmerksam gemacht haben, wenden wir uns heute ebenfalls einem spannenden Buch zu, das uns nach Stockholm transferiert. Es ist März und draussen herrschen Minus […]

// strichcode vol. (1)73 – „die schlangengrube“

mit den Werken West, West Texas, 20th Century Boys (Buch 3) und Deadly Class (Band 3). // Heute möchten wir euch das neue Werk von Tillie Walden vorstellen, welche bereits für ihr Comic „Pirouetten“ mit dem renommierten Eisner Award ausgezeichnet worden ist. Im Mittelpunkt des neuen Buches steht nun eine gewisse Bea, die von zuhause […]

// aufgelesen vol. (2)86 – „herkunft“

mit neuen Werken von Saša Stanišić, von Jo Nesbø und Jackie Thomae. // Dreizehn Menschen leben noch in dem Dorf, von welchem uns der neue Roman Saša Stanišić erzählt. Der in Jugoslawien geborene und in Deutschland lebende Schriftsteller hatte bereits mit seinem Debüt „Wie der Soldat das Grammofon repariert“ ein gutes Händchen und „Vor dem […]

// aufgelesen vol. (2)85 – „gespräche mit freunden“

mit neuen Werken von Sally Rooney, Anika Decker und Dana von Suffrin. // Eines der wohl ungewöhnlichsten neuen Bücher, das derzeit in den Handel kommt, stammt von der irländischen Autorin Sally Rooney. Im Mittelpunkt ihres Romans steht die junge Frau namens Frances, die eine eher rationale Person ist. Sie versucht sich nebenher in ihrer Rolle […]

// aufgelesen vol. (2)84 – „woodstock vision“

mit neuen Werken von Kristin Höller, Elliott Landy und Emma Braslavsky. // Heute wollen wir die Gelegenheit nutzen euch auf ein wirklich bemerkenswertes literarisches Debüt hinzuweisen. Kristin Höller erzählt in ihrem Buch „Schöner als überall“ von all den Dingen, die das Erwachsenwerden so unvergesslich machen. Freundschaften enden, die Erwartungen scheinen einen zu erdrücken und überhaupt […]

// aufgelesen vol. (2)83 – „die liebe im ernstfall“

mit neuen Werken von T.C. Boyle, Daniela Krien, Cornelia Funke und Guillermo Del Toro. // Heute wollen wir euch auf eine ganz besondere Ausgabe des aktuellen Werks von T.C. Boyle aufmerksam machen. Selbiger erscheint nämlich in diesen Tagen bei „Büchergilde Gutenberg“ und ist ähnlich wie unser letzter Monatstipp von David Foster Wallace ein echter Hingucker. […]

// strichcode vol. (1)72 – „die bluse“

mit den Werken McCay, Ex-Arm (Band 2) und Die Bluse. // Eine wirklich bemerkenswerte Graphic Novel erscheint in diesen Tagen beim renommierten „Carlsen“-Verlag. „McCay“  nennt sich das Werk über einen jungen Zeichner namens Winsor McCay , der im Jahre 1889 eine lebensveränderte Begegnung mit zwei Männern erfährt. Da wäre zum einen ein gewisser Silas – […]

// zuckerschock für den august 2019: david foster wallace – „schrecklich amüsant – aber in zukunft ohne mich“

// Die Urlaubszeit steht an und damit auch die Frage im Raum, wo die Reise denn dieses Jahr wieder hingehen soll. Wer bisher noch nicht die Gelegenheit hatte, mit einem großen Kreuzfahrtschiff auf dem Meer herumzuschippern, sollte sich jetzt die neu aufgelegte Fassung von „Schrecklich amüsant – Aber in Zukunft ohne mich“ von dem leider […]

// aufgelesen vol. (2)82 – „eine wohnung in der stadt / ein haus auf dem land“

mit neuen Werken von Jan Brandt, Stig Sæterbakken und J.K. Rowling. // Eines der sicher faszinierendsten Werke des jahres stammt aus der Feder von Jan Brandt. Der veröffentlicht mit „Eine Wohnung in der Stadt / Ein Haus auf dem Land“ im Grunde genommen nämlich zwei Werke in einem und die passen kongenial zusammen. Dabei dreht […]

// strichcode vol. (1)71 – „krazy kat“

mit den Bänden Horrifikland, Surviving Wonderland und George Herriman´s Krazy Kat (The Complete Color Sundays 1935–1944). // Wer sich mal wieder eine Runde gruseln möchte, der kommt bei einem ganz besonderem Werk aus dem Hause „Egmont Comic Collection“ auf seine Kosten. Dort erscheint nämlich in diesen Tagen im hochwertigen Hardcover-Album-Format eine neue Geschichte von Lewis […]