Archiv:
Februar 2020

// zuckerbeat vol. (5)92 – „superstar“

mit neuer Musik von Caroline Rose, Spanish Love Songs und Itchy. // Caroline Rose hat uns ha bereits mit ihrem 2018er Schmuckstück „Loner“ um den kleinen Finger gewickelt. Nun steht unter dem Titel „Superstar“ der Nachfolger in den Regalen und der wendet sich vollends den schillernden Seiten des Lebens zu. So poppoig jedenfalls hat man […]

// zuckerbeat vol. (5)91 – „promise keeper“

mit neuer Musik von Agnes Obel, Die Arbeit und Hollywood Undead. // Für Agnes Obel bricht mit ihrem neuen Album mal wieder eine neue Zeitrechnung an. Nach dem gefeierten „Citizen Of Glass“ hat sich die dänische Liedermacherin daran gemacht ihrer Musik ein gehöriges Maß an Experimentierfreude einzuhauchen und schon die ersten Single „Island Of Doom“ […]

// strichcode vol. (1)86 – „greatest hits“

mit den Werken Harley Quinn (Greatest Hits), Dialoge mit mir selbst und Die Drei ??? Kids (Chaos in Rocky Beach). // Wer noch einen passenden Einstigesband ins kunterbunte Universum von Harley Quinn sucht, der ist bei ihren „Greatest Hits“ genau an der richtigen Adresse. In dem Sammelband finden sich die besten Geschichten von so renommierten […]

// spieltrieb vol. (1)67 – „zanes erwachen“

mit Lego Ninjago (Folge 43 und 44, Staffel 11.3). // Neue Geschichten für alle „Ninjago“-Fans haben wir heute für euch im Gepäck. Auf Cd erscheinen nämlich in diesen Tagen die Episoden 43 und 44 der Serie und die machen wirklich sehr viel Spaß. Die Ninjas wiederum sehen sich anfangs noch mit einer verzwickten Lage konfrontiert. […]

// zuckerbeat vol. (5)90 – „girl from mars“

mit neuer Musik von Ash, Flawes und John Moreland. // Wer sich den ultimativen Nostalgie-Flash verabreichen möchte, der sollte sich mal an die neueste Compilation aus dem Hause Ash heranwagen. „Teenage Wildlife: 25 Years Of Ash“ beinhaltet tatsächlich all das wofür man die Band in dem vergangenen Vierteljahrhundert feierte und man reibt sich bisweilen schon […]

// zuckerbeat vol. (5)89 – „so much love“

mit neuer Musik von Nada Surf, Coma und Tindersticks. // Manchmal, da kriegen sie dich doch noch einmal aufs Neue. Nada Surf haben wir gefeiert, tief ins Herz geschlossen und irgendwann haben wir ihre Musik mit einem hohen Maß an Wertschätzung genossen. Mit „Never Not Together“ allerdings sind sie wieder zu einer echten Herzensangelegenheit avanciert […]

// aufgelesen vol. (3)07 – „die bagage“

mit neuen Werken von Robert Descharnes / Gilles Néret und Monika Helfer. // Wer sich gerne einen Überblick über das breite Werk von Salvador Dali verschaffen möchte, der kommt nun im „TASCHEN“-Verlag auf seine Kösten. In „Dali – Das malerische Werk“ gelingt es Robert Descharnes und Gilles Néret dabei nicht nur die allseits beliebten Werke […]

// werktag vol. (1)38 – „gute vorsätze“

mit Werken von Anastasia Zampounidis, WW und Margret Madejsky. // Nach Cholesterin, Fett und Kohlenhydrate schwören viele nun dem Zucker ab. Anastasia Zampounidis gehört dazu, tut das aber bereits deutlich länger als die meisten und spricht nicht nur in ihren erschienen Kochbüchern (siehe werktag vol. (1) 20 und vol. 99) darüber. Zuckerfreie Ernährung zu Hause umzusetzen ist, […]

// aufgelesen vol. (3)06 – „berlin“

mit neuen Büchern von Jens Bisky, Marion Messina und Marina Frenk. // Jens Bisky ist ein echter Meister darin, die Dinge auf den Punkt zu bringen. Umso mehr waren wir gespannt auf sein „Berlin“-Werk und das Warten hat sich gelohnt. „Biografie einer großen Stadt“ ist nämlich tatsächlich der zu erwartende große Wurf des Schriftstellers. Die […]

// zuckerbeat vol. (5)88 – „hotspot“

mit neuer Musik von Bohren & Der Club Of Gore, Pet Shop Boys und Poliça. // Was gibt es Schöneres, als gleich mal mit einem neuen Album von Bohren & Der Club Of Gore in den Tag zu starten. Die hohen Erwartungen an „Patchouli Blue“ wiederum erfüllt das Werk nahezu im Vorbeigehen und man merkt […]

// zuckerschock für den februar 2020: naoki urasawa – „20th century boys“

// Heute wollen wir euch ganz innig auf eine im „Panini“-Verlag wiederveröffentlichte Manga-Reihe aufmerksam machen, die uns schlicht den Atem raubt. Die „20th Century Boys“ gehören mit zum Besten, was auf dem Markt ist und sind so vielseitig in Szene gesetzt, dass man gar nicht genug von dieser Serie bekommt. Im Mittelpunkt des Ganzen steht […]

// strichcode vol. (1)85 – „land der puppen“

mit den Bänden Aposimz (Band 4), Somali und der Gott des Waldes (Band 1 und 2) und der Simpsons Comic-Kollektion (Band 47). // Tsutomu Nihei schenkt uns eine weitere Offenbarung aus dem Hause „Aposimz – Land der Puppen“. Die Manga-Reihe des Künstlers schafft es wie schon „Blame“ ganz problemlos einen als Leser zu faszinieren und […]

// szenewechsel vol. (1)41 – „pokemon ranger und der tempel des meeres“

// Heute haben wir mal wieder einen Leckerbissen für alle „Pokemon Fans“ unter euch im Gepäck. „Pokemon Ranger und der Tempel des Meeres“ dreht sich dabei um einen alten Meerestempel, der einst von Wassermenschen errichtet worden sein soll. In ihm findet sich die sogenannte Meereskrone, die aber noch kein Mensch jemals zu Gesicht bekommen hat. […]