º zuckerbeat: musik / szene

hab gehört …

// zuckerbeat vol. (5)83 – „graveyard island“

mit neuer Musik von Max Herre, Grade 2 und Booze & Glory. // Lange hats gedauert, aber jetzt steht der ehemalige Freundeskreis-Sänger Max Herre wieder mit einem neuen Objekt der Begierde vor uns. Selbiges hört auf den schönen Namen „Athen“ und schon die vorab veröffentlichten Singles machten deutlich, dass es sich hierbei nicht um eine […]

// unterwegs vol. 16 – „beim rolling stone park 2019“

// Wenn man sich so in der heutigen Festival-Landschaft umsieht, dann ist es gar nicht mehr so einfach die Menschen zu überraschen. Dem „Rolling Stone Park“-Festival aber gelingt genau das. Hier ist Vieles schlicht außergewöhnlich, was natürlich auch am bezaubernden Ambiente liegt. Der „Europa Park“ in Rust ist ein kleines Wunderland und natürlich möchte man […]

// zuckerbeat vol. (5)82 – „niemand wird sich erinnern, dass wir hier waren“

mit neuer Musik von Mal Blum, Viech und M83. // Wer sich heute noch für Weezers Klassiker „Pinkerton“ begeistern kann, der wird auch am neuestem Wurf aus dem Hause Mal Blum seine helle Freude haben. Nach dem gefeierten Vorgänger „You Look A Lot Like Me“ hat sich der Küsntler mit dem schrägen Humor nun daran […]

// zuckerbeat vol. (5)81 – „halloween“ (longplayer)

01 Wade Denning & Kay Lande * Halloween 02 Lonesome Wyatt & The Holy Spooks * Halloween Is Here (EP) 03 Bobby „Boris“ Pickett * The Original Monster Mash 04 The Wonderland Singers * Spooky Halloween 05 Milton DeLugg And His Orchestra * Music For Monsters, Mummies & Other TV Fiends 06 Dead Man´s Bones […]

// zuckerbeat vol. (5)80 – „halloween“ (songs)

01 Andrew Gold * Spooky Scary Skeletons 02 Bobby „Boris“ Pickett * Monster Mash 03 Lonesome Wyatt & The Holy Spooks * Halloween Is Here 04 K.I.Z. * Neuruppin 05 Blue Öyster Cult * Don’t Fear The Reaper 06 Oingo Boingo * Dead Man´s Party 07 Blutjungs * Das Monster aus der grünen Lagune 08 The Ramones * […]

// zuckerbeat vol. (5)79 – „halloween“

passend zu Halloween mit düsteren Klängen von Slipknoz, den Pixies, Billie Eilish, Hollywood Vampires, Karin Rabhansl, Stefanie Schrank und Babymetal. //  Gleich zu Beginn unseres Halloween-Specials richten wir den Blick natürlich erst einmal auf das neue Album von Slipknot. Das soll die Band ja wieder zu den Ursprüngen zurückführen und in der ersten Hälfte des […]

// zuckerbeat vol. (5)78 – „halloween“ (clips)

passend zu Halloween hier unsere Clip-Top-Ten zum Halloweenfest. Viel Spaß beim Gruseln…. 01 The Pixies * On Graveyard Hill 02 Bobby „Boris“ Pickett * The Monster Mash 03 Ghost * Dance Macabre 04 Lonesome Wyatt and The Holy Spooks * The Golden Rule 05 Gerard Way * Baby You´re A Haunted House

// zuckerbeat vol. (5)77 – „green flash“

mit neuer Musik von lilly among clouds, oso oso und Mark Lenegan Band. // Nicht allzu lange warten mussten wir auf das zweite Album der wunderbaren pop-Künstlerin Lilly Among Clouds. Die Würzburger Musikerin hat uns ja bereits mit ihren Piano-Pop-Balladen um den kleinen Finger gewickelt ohne dass ihre Songs ins Kitschige abzudriften drohten. Nun allerdings […]

// zuckerbeat vol. (5)76 – „lover“

mit neuer Musik von Taylor Swift, Niels Frevert und Temples. // Nachdem es auf ihrem letzten Album noch ziemlich düster zuging, wendet sich Taylor Swift nun wieder den sonnigen Aspekten des lebens zu. Das ist einerseits ein bisschen schade, weil man diese dunkle Seite des pop-Stars ja schon irgendwie faszinierend fand, andererseits schafft es die […]

// zuckerbeat vol. (5)75 – „faith“

mit neuer Musik von Bon Iver, Adam Green und dem Quentin Tarantino-Film „Once Upon A Time… In Hollywood“. // Soundtracks von Quentin Tarantino haben ihren eigenen Qualitätsstandard. Im Grunde genommen haben sie den gleichen Kultstatus wie seine Filme und auch sein neuester Clou ist da keine Ausnahme. „Once Upon A Time… In Hollywood“ erzählt die […]

// zuckerbeat vol. (5)74 – „the tension is getting hotter I’d like to hold her head underwater“

mit neuer Musik von Lana Del Rey, Wanda und Frank Turner. // Lana Del Rey hat es ja schon immer verstanden uns mit ihren verstrahlten Pop-Songs um den kleinen Finger zu wickeln. Auf Albumdistanz allerdings wollte das Ganze bisher aber noch nicht zünden. Nun allerdings ändert sich das. „Norman Fucking Rockwell“ ist ein nahezu perfektes […]

// zuckerbeat vol. (5)73 – „spooky action“

mit neuer Musik von Stefanie Schrank, Kaiser Quartett und Tinariwen.  // Sehr empfehlen möchten wir euch heute das erste Solo-Album der Bassistin Stefanie Schrank. Eigentlich mit ihrer Hauptband Locas In Love aktiv, lotet sie auf „Unter der Haut eine überhitzte Fabrik“ noch einmal die Grenzen des Möglichen aus und biegt mit charmanten Grooves und jeder […]

// zuckerschock für den september 2019: the flaming lips – „king´s mouth“

// Wer sich noch immer an die wunderbaren Melodien aus den guten, alten „Yoshimi“-Tagen zurückerinnert, der wird am neuen Album der altehrwürdigen The Flaming Lips große Freude haben. Die Band hat sich nämlich eben auf jene wegweisende Zeit der Bandgeschichte zurückbesonnen und ein neues Album eingespielt, das einen vom ersten Moment an einwickelt. „King´s Mouth“ […]

// zuckerbeat vol. (5)72 – „twelve nudes“

mit neuer Musik von den Pixies, Ezra Furman und The Slow Show. // Nachdem die Vorabsingle der Pixies bereits auf großes hoffen ließ, steht nun der neue Tonträger „Beneath The Eyrie“ im Regal und der schafft es spielend einen um den kleinen Finger zu wickeln. Natürlich ist es schwierig ein Erbe anzutreten, das als legendär […]

// zuckerbeat vol. (5)71 – „we are not your kind“

mit neuer Musik von Ride, Sum 41 und Slipknot. // Nachdem schon das Comeback-Album von Ride im Jahre 2017 seine Momente hatte, hat die Band nun zu alter Stärke zurückgefunden. Zusammen mit dem Produzenten Erol Alkan, der auch schon beim Vorgänger hinter den Reglern saß, haben sie sich daran gemacht ihren Sound vollends zu perfektionieren […]

// zuckerbeat vol. (5)70 – „not talking“

mit neuer Musik von 77 Bombay Street, King Gizzard And The Lizard Wizard und Penelope Isles. // Es kommt nicht allzu oft vor, dass wir euch hier ein bereits beinahe vier Jahre altes Album herzlich empfehlen möchten, aber bei den vier Brüdern Matt, Joe, Esra und Simri-Ramon Buchli machen wir heute nur zu gerne mal […]

// unterwegs vol. 14 – „beim taubertal festival 2019″

// Nachdem die letzten Jahre allesamt äußerst geschmeidig über die Bühne gingen, hat das Taubertal-Festival in diesem Jahr mit allerhand Widrigkeiten zu kämpfen. Kurz vor Beginn nämlich schüttet es wie aus Eimern, was dazu führt, dass der Campingplatz erst einmal präpariert werden muss, damit auch wirklich jeder drauf fahren kann. Am Freitagabend schließlich nach tollen […]

// unterwegs vol. 13 – „beim a summer´s tale 2019“ in der lüneburger heide

// Vielleicht hat es sich in unserer Gegend ja noch nicht herum gesprochen, aber in der Lüneburger Heide geschieht seit fünf Jahren immer Anfang August etwas Magisches. In diesem Jahr kamen 13.000 Menschen zum örtlichen „A Summer´s Tale“-Festival in der Nähe des idyllischen Städtchens Luhmühlen (übrigens ebenfalls eine Reise wert) und wenn man einmal vor […]

// zuckerbeat vol. (5)69 – „nothing compares 2 u“

mit neuer Musik von K.Flay, IDER und Prince. // Sehr gefreut haben wir uns in den vergangen Wochen bereits auf das neue Album aus dem Hause K. Flay. Die Künstlerin hat uns ja bereits den einen oder anderen Hit beschert und nun liegen 10 neue Songs in der Pipeline, die dem bisherigen Schaffen der Musikerin […]

// zuckerbeat vol. (5)68 – „all the good girls go to hell“

mit neuer Musik von Billie Eilish, Banks und Laville. // Billie Eilish kann man derzeit nicht mehr entgehen. Nach ihrer sowieso schon gefeierten EP versucht es die vielschichtige Künstlerin nun gleich noch auf Albumlänge und trifft damit voll ins Schwarze. Es gibt dieses Jahr wahrscheinlich kein formvollendeteres Düster-Pop-Album als „When We All Fall Apart Where […]

// zuckerbeat vol. (5)67 – „rebound city“

mit neuen Veröffentlichung von Bleached und Travis. // Bleached sind Jessie und Jennifer Calvin und sie machensich auf die Welt von ihrer Musik zu überzeugen. Ihr Album namens „Don´t You Think You´ve Had Enough!“ entpuppt sich dabei als gefundenes Fressen für all jene, die schon immer auf stilsicheren Pop-Rock standen. Die Scheibe entstand dabei zwischen […]

// zuckerbeat vol. (5)66 – „true love“

mit neuer Musik von Stereo Total, den Donots und Die Kerzen. // Kaum zu glauben, dass Stereo Total inzwischen schon 12 Alben auf dem Buckel haben. Umso schöner aber, dass sie bis heute nichts von ihrem Charme verloren haben. Auch ihr neues Album bewegt sich wieder im Grenzgebiet von Chansons-Pop, Punk und Neuer Deutscher Welle […]

// zuckerbeat vol. (5)65 – „nachtbus“

mit neuer Musik von Bruce Springsteen, The Heavy und #zweiraumsilke. // Ein neues Album von Bruce Springsteen liegt in diesen Tagen ebenfalls in der Pipeline. Das ist auch deshalb bemerkenswert, weil der legendäre Musiker ja bereits im vergangenen Jahr sein Großprojekt „Springsteen On Broadway“ auf Platte überführte. Nun also folgt bereits sein inzwischen 19tes Studioalbum […]

// zuckerschock für den juli 2019: keimzeit – „das schloss“

// Nach ihrem wunderbaren Auftritt beim Würzburger „Umsonst und Draussen“-Festival wollen wir euch das neue Album von Keimzeit natürlich an dieser Stelle nicht vorenthalten. Es hört auf den schönen Namen „Das Schloss“ und zeigt die Band in der Form ihres Lebens. Zusammen mit Moses Schneider, der bereits den Sound für die Beatsteaks aufmischte, klingt das […]

// zuckerbeat vol. (5)64 – „unwanted guest“

mit neuer Musik von Hatchie, The Divine Comedy und Mattiel. // Heute lassen wir den Tag mal etwas verträumt ausklingen. Wir haben nämlich neue Musik von Hatchie für euch, die es immer wieder schafft uns mit ihrer verträumten Poesie um den kleinen Finger zu wickeln. Von vielen Seiten wurde sie ja schon als das nächste […]

// unterwegs vol. 12 – „beim udwue 2019“

// zuckerbeat vol. (5)63 – „trash metal cassette“

mit neuer Musik von Dinosaur Pile-Up, The Raconteurs und Calexico & Iron And Wine. // Es gibt Alben, die packen einen sofort. Das neue Werk von Dinosaur Pile-Up ist so ein Fall. Die Scheibe strahlt eine solche Dringlichkeit aus, das man sich der Musik kaum zu entziehen vermag. Die Band aus England hat bereits im […]

// zuckerbeat vol. (5)62 – „come to atlanta“

mit neuer Musik von Faye Webster, Two Door Cinema Club und Dylan LeBlanc. // Faye Webster fliegen derzeit von allen Seiten die Herzen zu. Das hat auch damit zu tun, dass sie in ihrer Musik unterschiedliche Stile miteinander vereint ohne dass es irgendwie gewollt anmuten würde. Die 21jährige Musikerin aus Altanta schafft eine gelungene Melange […]

// zuckerbeat vol. (5)61 – „ora“

mit neuer Musik von Joan As Police Woman, Lisa Hannigan & stargaze und Sacred Paws. // Heute wollen wir euch Ausnahmsweise mal eine Compilation vorstellen, weil wir denken, dass die Musik von Joan As Police Woman es einfach nochmal verdient hat, von neuen Fans für sich entdeckt zu werden. „Joanthology“ nennt sich das Karriere-übergreifende Werk […]

// zuckerbeat vol. (5)60 – „rise“

mit neuer Musik von Hollywood Vampires, Fettes Brot und Pip Blom. // Aus dem Hardrock-Bereich haben wir euch in den vergangenen Jahren eher weniger Alben vorgestellt. Wenn allerdings die Namend Alice Cooper, Johnny Depp und Joe Perry in einem Atemzug genannt werden, dann werden auch wir hellhörig. Die Supergroup rund um das illustre Trio hat […]