º zuckerbeat: musik / szene

hab gehört …

// presswerke vol. 90 – „as days get dark“

mit der neuen Vinyl-LP von Arab Strap. // Ganze 16 Jahre hat es gedauert, bis sich Aidan Moffat und Malcolm Middleton dazu entschlossen haben, ihre Band Arab Strap wiederzubeleben und das Ergebnis klingt umso bemerkenswerter. Die Pause jedenfalls scheint dem schottischen Duo richtig gut getan zu haben, denn ihr siebter Longplayer richtet den Blick konsequent […]

// presswerke vol. 89 – „crawler“

mit der neuen Vinyl-LP von Idles. // Mit einer neuen LP der Kollegen aus dem Hause Idles hätte in diesen Tagen wohl kaum einer gerechnet. Trotzdem steht „Crawler“ bereits jetzt in den Regalen und die neuen 14 Tracks der Scheibe haben es in sich. Die Band rund um Sänger Joe Talbot hat die Corona-Pandemie genutzt, […]

// zuckerbeat vol. (6)27 – „katzenburg“

mit dem neuen Album von Paul Pluth. // Bereits im Jahre 2016 schafte es Paul Pluth uns mit seinem Debütalbum „Lieder vom Tanzen und Sterben“ um den kleinen Finger zu wickeln und der Titel gab dann auch gleich noch die Richtung vor. Nun liegt mit „Ramsau am Dachstein der Apokalypse“ ein ebenso spannend betitelter Nachfolger […]

// presswerke vol. 88 – „how the ash felt“

mit der neuen Vinyl-LP von All The Luck In The World. // Wer sich gerne mal in sein Schneckenhaus verkriecht und die Welt da draußen auf Pause stellt, der kommt beim neuesten Werk von All The Luck In The World auf seine Kosten. Die drei irischen Multi-Instrumentalisten Neil Food, Ben Connolly und Kelvin Barr machen […]

// presswerke vol. 87 – „blood, sweat, tears“

mit der neuen Vinyl-LP von We/Were/Promised/Jetpacks. // Wer auf treibende Gitarren und düsteren Rock steht, der ist bei We Were Promised Jetpacks genau an der richtigen Adresse. Bereits 15 Jahre hat das Trio inzwischen auf dem Rücken und so ist es laut Bandmember Adam an der Zeit auch mal etwas an die Fans zurück zu […]

// presswerke vol. 86 – „vom schwinden der dinge“

mit der neuen Vinyl-LP von Blaske. // Wer auf treibenden Post-Punk steht, der ist beim Debütalbum des Nerliner Quartetts Blaske genau an der richtigen Adresse. Die Scheibe, welche via „BAKRAUFARFITA“ in den Handel kommt, legt nämlich so dermaßen energisch los, dass man sich fragt, ob man nicht versehentlich zur aktuellen Platte von Rachut oder Turbostaat […]

// presswerke vol. 85 – „bewerte mich“

mit der neuen Vinyl-LP von Die Toten Crackhuren im Kofferaum. // Um die Welt der „Gefühle“ dreht sich das neueste Album der Elektro-Pop-Formation TCHIK alias Die Toten Crackhuren im Kofferaum. Gemeinsam mit Luise Lulu Fuckface sind die nun bereits seit 16 Jahren aktiv und haben uns allerhand Partyhymnen für die Tanzfläche um die Ohren geballert. […]

// presswerke vol. 84 – „ich und die stadt“

mit der neuen Vinyl-LP von Public Service Broadcasting. // Wer auf atmosphärische Gitarrenklänge steht, der ist bei den Kollegen von Public Service Broadcast genau an der richtigen Adresse. Auf ihrem neuesten Album gehen sie den Weg der vergangenen Jahre konsequent weiter und perfektionieren ihren Sound. Fans von Depeche Mode bis Neu! dürften sich sofort pudelwohl […]

// zuckerbeat vol. (6)26 – „und ich träume vom meer“

mit dem neuen Album von Fuzzman. // Nachdem sein letztes Album sowohl bei der schreibenden Zunft, wie auch beim Publikum großen Anklang fand, macht sich Fuzzman nun daran seinen Sound zu perfektionieren. Im Grenzgebiet von Schlager und Folk knallt er uns Songs vor den Latz, die dorthin gehen, wo es weh tut. Der Sänger, der […]

// presswerke vol. 83 – „halloween“

mit der neuen Vinyl-LP von Bloodsucking Zombies From Outer Space. // Passend zu Halloween wollen wir euch heute das neue Album einer Wiener Kultband vorstellen, sie sich nun bereits seit knapp 20 Jahren daran macht, dem Genre Shock-Rock ein paar interessante neue Facetten hinzuzufügen. Die Bloodsucking Zombies From Outer Space (kurz B.Z.F.O.S) sind nämlich ein […]

// zuckerbeat vol. (6)25 – „halloween“

passend zum Geisterfest unsere Lieblings-Halloween-Alben. 01 The Wonderland Singers * Spooky Halloween 02 Lonesome Wyatt & The Holy Spooks * Halloween Is Here (EP) 03 Bobby „Boris“ Pickett * The Original Monster Mash 04 Wade Denning & Kay Lande * Halloween 05 Milton DeLugg And His Orchestra * Music For Monsters, Mummies & Other TV Fiends […]

// presswerke vol. 82 – „halloween“

mit der neuen Vinyl-LP von Ian Miles (Creeper). // Passend zur dunklen Jahreszeit kommt einem die Musik von Creeper-Member Ian Miles in diesen Tagen natürlich gerade recht. Allerdings muss man sich erstmal frei machen von allen Erwartungen, die man bezüglich seiner Hauptband in Bezug auf dieses Album haben könnte. Denn dem britischen Liedermacher gelingt mit […]

// zuckerbeat vol. (6)24 – „halloween“

passend zu Halloween unsere Lieblings-Halloweensongs… 01 Andrew Gold * Spooky Scary Skeletons 02 Bobby „Boris“ Pickett * The Monster Mash 03 Lonesome Wyatt & The Holy Spooks * Halloween Is Here 04 Oingo Boingo * Dead Man´s Party 05 Blue Öyster Cult * Don’t Fear The Reaper 06 K.I.Z. * Neuruppin 07 Blutjungs * Das Monster aus der grünen […]

// zuckerschock für den oktober 2021: granada – „unter umständen“

mit der neuen Vinyl-LP von Granada. // Oh was haben wir Granada für ihre bisherigen Scheiben gefeiert und umso größer war auch die Vorfreude auf ihren neuesten Wurf namens „Unter Umständen“. Selbiger klingt noch ein ganzes Stück schmissiger und hymnischer als der Vorgänger und lädt sofort dazu ein, den Lockdown-erlahmten Körper in Richtung Tanzboden zu […]

// presswerke vol. 81 – „night and day“

mit der neuen Vinyl-LP von Lady Gaga & Tony Bennett. // Ja, sie haben es wieder getan. Lady Gaga und Tony Bennett haben sich nach ihrem gefeierten Erstling namens „Cheek To Cheek“ abermals zusammengetan, um zusammen ihrer Vorliebe für den Jazz zu frönen. Das Ergebnis ist auch diesmal wieder äußerst bemerkenswert, weil Lady Gaga hier […]

// zuckerbeat vol. (6)23 – „stadtlied“

mit der neuen Scheibe von Matthäus Bär. // Die üblichen Greatest Hits-Compilations haben in der heutigen Zeit eigentlich ausgedient. Umso schöner zu sehen, dass sich der Liedermacher Matthäus Bär deshalb nicht dazu entschieden hat, einfach nur seine größten Hits auf eine Platte zu pressen. Nein, er hat sich die schönsten Lieder seiner drei Alben noch […]

// presswerke vol. 80 – „if i can´t have love, i want power“

mit der neuen Vinyl-LP von Halsey. // Unter dem spannenden Titel „If I Can’t Have Love, I Want Power“ erscheint in diesen Tagen das neue Album der Liedermacherin Halsey und das hat es in sich. Auf dem Werk dreht sich alles um das Thema Schwangerschaft und Geburt und es werden noch einmal alle Ängste, Sorgen […]

// presswerke vol. 79 – „ständchen“

mit der neuen Vinyl-LP von Gisbert zu Knyphausen und Kai Schumacher auf Basis des Gesamtwerkes von Franz Schubert. // Wenn sich ein Pianist und ein Liedermacher daran machen die Musik von Franz Schubert in ein neues Licht zu rücken, dann darf man durchaus gespannt sein, was dabei am Ende so herauskommt. Gisbert zu Knyphausen und […]

// presswerke vol. 78 – „macht kaputt was euch kaputt macht“

mit der neuen Vinyl-LP von Jan Plewka & Die schwarz-rote Heilsarmee. // Nun also hat er es noch einmal getan. Nach seinem ersten Ausflug in die Welt von Rio Reisers Ton Steine Scherben, hat sich der Selig-Frontmann Jan Plewka nun daran gemacht, noch einmal diesem so famosen Kollektiv zu huldigen und unter dem Titel „Wann […]

// presswerke vol. 77 – „im sitzen geht´s“

mit der neuen Vinyl-LP von Berlin Boom Orchestra. // Nach vielen Jahren in denen sie mit dem Tourbus die Bühnen der Nation enterten, scheint die Zeit nun endlich reif für das Berlin Boom Orchestra den nächsten Schritt zu gehen. Wer die Crew noch nicht kennt, dem sei gesagt, dass es sich bei ihrer Musik um […]

// zuckerbeat vol. (6)22 – „nevermind“

passend zum 30ten Geburtstag von „Nevermind“ mit dem „Rock Classics“-Sonderheft über Nirvana. // Wer zur Abwechslung mal wieder etwas Lesen anstatt Anhören möchte, der kann sich in diesen Tagen ein spannendes Sonderheft aus dem Hause „Rock Classics“ über die altehrwürdigen Grunge-Heroen von Nirvana nach Hause holen. Darin bekommt ihr nochmal einen echten Rundumschlag in Sachen […]

// presswerke vol. 76 – „solar power“

mit der neuen Vinyl-LP von Lorde. // Wir konnten es ehrlich gesagt schon gar nicht mehr erwarten, dass endlich das neue Album der neuseeländisch-kroatischen Sängerin Lorde in den Regalen steht. Selbiges ist das erste Lebenszeichen der Sängerin in Albumform seit dem 2017er Melodrama, das ihren internationalen Erfolg verfestigte. Nun aber herrschen veränderte Voraussetzungen, auch Pandemie-bedingt […]

// presswerke vol. 75 – „radikal positiv“

mit der neuen Vinyl-LP von Querbeat. // Einst als Coverband in der Schule ins Leben gerufen, hat sich die Bonner Band im Nachfolgenden nach Köln begeben und ist dort zum 13-köpfigen Kollektiv avanciert. Inzwischen haben sie nun schon 20 Jahre auf dem Buckel und mit „Radikal Positiv“ auch einen Tonträger am Start, den man in […]

// zuckerschock für den september 2021: buntspecht – „spring bevor du fällst“

mit der neuen Vinyl-LP von Buntspecht. // Nachdem die Band zuvor ein halbes Album (alias Halbum) unter dem schönen Namen „Wer jagt mich wenn ich hungrig bin“ aus dem Ärmel schüttelte, liegt nun knapp zwei Jahre später auch schon der Nachfolger vor. „Spring bevor du fällst“ der Gruppe Buntspecht klingt dabei wie ein wilder Mix […]

// presswerke vol. 74 – „sunnyside“

mit der neuen Vinyl-LP von Bosse. // Bosse hat sich gegen alle Widerstände in den vergangenen Jahren in die Herzen der hiesigen (Indie)-Pop-Szene gespielt und berührt mit seinen Songs wahnsinnig viele Menschen. Wer ihn einmal live gesehen hat, der weiß was seine Büchnenshows für ein Spektakel sind und umso mehr freuen wir uns auf seinen […]

// zuckerbeat vol. (6)21 – „a good year to forget“

mit den neuen Alben von Joey Cape und Face To Face. // Wenn mal wieder zwei Alben aus dem Hause „Fat Wreck“ auf den Markt kommen, von Bands oder einem Künstler, den man schon seit vielen Jahren ins Herz geschlossen hat, dann sind die Erwartungen natürlich immens. Face To Face existieren zum Beispiel schon eine […]

// presswerke vol. 73 – „time, time“

mit der neuen Vinyl-LP von Typhoon. // Nun bereits zum fünften Mal beehren uns die Kollegen aus dem Hause Typhoon mit neuer Musik und die hat es in sich. Ihr neuestes Album ist wahrscheinlich auch ihr bis dato politischstes und auch der Aufnahmeprozess gestaltete sich anders als üblich. Durch die Coronoasituation nahm Sänger und Liedermacher […]

// presswerke vol. 72 – „sand witches“

mit der neuen Vinyl-LP von Anika. // Aus dem Hause „Invada“ bekommen wir ganze elf Jahre nach der Veröffentlichung ihres gefeierten Debüts nun endlich den Nachfolger des ersten Albums von Anika präsentiert. Die Scheibe hört auf den schönen Namen „Change“ und wurde zusammen mit dem Musiker Martin Thulin in Szene gesetzt, der zuvor auch schon […]

// presswerke vol. 71 – „welcome to miami“

mit der neuen Vinyl-LP von Shitney Beers. // Bereits seit zwei Jahren ist Maxi Haug alias Shitney Beers als Künstlerin aktiv und hat bisher vier EPs in Eigenregie veröffentlicht. Auf über 70 Konzerten sammelte sich auch schon reichlich Bühnenerfahrung und so wurde es Zeit für den ersten Longplayer, der nun über „Zeitsrafe“ das Licht der […]

// zuckerbeat vol. (6)20 – „easy to sabotage“

mit dem neuen Album von Big Red Machine. // Kaum zu glauben, dass es bereits drei Jahre her ist, dass der Erstling von Bon Iver-Mastermind Justin Vernons und Aaron Dessners (The National) Nebenprojekt Big Red Machine in den Handel kamm. Nun liegt jedenfalls bereits der Nacholfer vor und der hat es in sich. Als erstes […]