// spieltrieb vol. (1)39 – „wilde kerle“

mit den Kinderbüchern „Wo die wilden Kerle wohnen“, „Michel bringt die Welt in Ordnung“ und „Wenn 10 kleine Burggespenster träumen …“. // Das englische Original des vielfach ausgezeichneten Kinderbuchs „Wo die wilden Kerle wohnen“ (Diogenes, ISBN 9783257011616) von Maurice Sendak erschien erstmals 1963. Obwohl das Buch, des amerikanischen Autors und Illustrators, nur aus 338 Wörtern (die deutsche […]

mit den Kinderbüchern „Wo die wilden Kerle wohnen“, „Michel bringt die Welt in Ordnung“ und „Wenn 10 kleine Burggespenster träumen …“.

zuckerkick_s139_wo die wilden kerle wohnen_diogenes// Das englische Original des vielfach ausgezeichneten Kinderbuchs „Wo die wilden Kerle wohnen“ (Diogenes, ISBN 9783257011616) von Maurice Sendak erschien erstmals 1963. Obwohl das Buch, des amerikanischen Autors und Illustrators, nur aus 338 Wörtern (die deutsche Übersetzung von Claudia Schmölders sogar nur aus 333) besteht – das sind nicht viel mehr als diese Besprechung – wurde das Werk schon diverse Male adaptiert, als Oper und als Kinofilm. Um was geht’s: Der aufgeweckte oder ungestüme Max hat an einem Abend nur Unfug im Kopf und wird deshalb ohne Abendessen ins Bett geschickt. Das macht ihm aber nichts aus, denn aus seinem Zimmer wird ein dichter Wald an dessen Ende das Meer grenzt. So segelt er Tag und Nacht dem Ort, wo die wilden Kerle wohnen, entgegen. Schnell stellt er fest, dass die Kreaturen mit den großen gelben Augen, nicht so wild sind, wie sie auf dem 1. Blick zu sein scheinen. Mit einem Zaubertrick kann er sie gar zähmen, wird ihr König und hat viel Spaß mit ihnen, denn sie sind wild und brüllen laut. Doch irgendwann ist ihm das Königsein doch zu fad und er riecht den Duft eines köstlichen Essens aus einer anderen Welt. So steigt er, trotz der enttäuschten Kerle, in sein Segelboot und fährt zurück in sein Zimmer. Dort erwartet ihn ein nächtliches Kinderzimmer, in das jemand ein warmes Essen gestellt hatte. Das Buch überzeugt nicht nur wegen der besonderen Illustrationen. Wegen der kurzen Texte kann die Geschichte gut auch altersgemischten Gruppen vorgelesen werden. Es bietet viel Platz für Gespräche, sowohl für 3-Jährigen bis 6-Jährigen. (Euro 20,00)

zuckerkick_s139_michel bringt die welt in ordnung_oetinger_lindgren_9783789109959// Im 2. Michel-Band „Michel bringt die Welt in Ordnung“ (Oetinger, ISBN 9783789109959) besucht der quirlige Junge nun die Schule. Wer aber denkt, dass Michel nun keinen Unfug mehr anstellen kann, irrt sich. Findet doch zu Michels Zeit die Schule nur jeden 2. Tag statt. So kann Michels Mama meist unter schwerem Seufzen seine Missgeschicke in ihre blauen Hefte einschreiben. Dabei hatte es Michel oft nur gut gemeint. So sollte der außerordentliche Krebsfang eben das erste sein, was Michels Papa am Morgen beim Aufstehen erblickt und dann auch erfreut. Dass sich einer der Gefangenen dann mit seinen Zangen an den großen Zehen festkrallt, konnte Michel doch nicht ahnen. Auch dass die Magd Lina mit Zahnschmerzen fast schneller rennen und höher springen kann als Lucas, Michels Pferd, hätte ihr wohl keiner zugetraut. Wenigstens weiß der Knecht und gute Freund Alfred, Michels Taten zu schätzen. Dieser wäre wahrscheinlich ohne Michel auch gar nicht mehr am Leben und auch die kleine Ida stirbt nicht wegen Michel an Typhus. Gute Geschäfte machen kann Michel jedenfalls, auch wenn Michels Papa das auf Anhieb nicht begreift. Auch die Fortsetzung von Astrid Lindgren rund um den Kattulthof und dem kleinen Jungen Michel ist wieder ein vergnügliches Büchlein. Die farbigen Illustrationen helfen auch den kleinsten Zuhörern der Geschichte zu folgen. Größere Kids sehen Michel oft als Vorbild, was tatsächlich nicht um Nachteil der Eltern sein dürfte, denn Michel meint es ja oft nur gut. (Euro 14,00)

zukerkick_s139_wenn-10-kleine-burggespenster-traeumen_ofv_goehlich// Die 10 kleinen Burggespenster leben wir spätestens seit dem genialen Hörspiel mit dem Hörbuchsprecher Volker Niederfahrenhorst . Für die aller kleinsten gibt es nun ein niedliches Pappbilderbuch mit lustigen Reimen. In „Wenn 10 kleine Burggespenster träumen …“ (Orell Füssli, ISBN 9783280035917) passiert jedem Gespenst ein anderes Abenteuer: am Nordpol, als Pirat, auf dem Basar oder bei den Rittern. In Susanne Göhlich neuster Fortsetzung sind die Kleinen noch mutiger. Sogar Bibi traut sich ins U-Boot, Lillis Hündchen vollführt schwierige Tricks im Zirkus un  d Rufus mimt den schwarzen Ritter. „Rufus kämpft als Schwarzer Ritter. Für die Gegner wird es bitter, denn die schönen Burgfräulein flößen großen Mut ihm ein.“ Das niedliche 24-seitige Pappbuch ist wieder sehr farbenfroh, detailreich illustriert und ein tolles Geschenk für 3- bis 6-Jährige. Mit Hilfe der Reiter am oberen Rand können auch schon die kleineren „Leser“ schnell zu ihrem Lieblingsabenteuer blättern. Für alle Burggespenster-Fans ein Muss. (Euro 9,95)

Hinweis der Redaktion: Ein Teil der auf dieser Seite vorgestellten Bücher wurde der Redaktion von den Verlagen zur Verfügung gestellt.
Fotos: Verlage, Privat